Unter uns gesagt

Mehr-Budget

Alles wird teurer. Nach Berechnungen von Durchblicker.at fallen 2023 für eine durchschnittliche Familie mit einem Kind 2.800 Euro mehr an, von Strom und Gas bis zu Handy, Internet und Versicherungen.

–>
20. Jänner 2023 | Peter
Standpunkt

Denkwürdiger Neujahrsempfang

Es war ein denkwürdiger Abend, Anfang dieser Woche im Hotel Sacher in Wien. Dies hat weniger mit dem Anlass zu tun – der Neujahrsempfang der Bundessparte Tourismus in der WKO hat Tradition – sondern vor allem mit dem Optimismus, der dabei vorherrschte.

–>
20. Jänner 2023 | Lupo
Unter uns gesagt

Jahreswechsel

Wie war das noch vor einem Jahr? Ah ja, richtig! Lockdown. Aber keiner ging hin. Es war ja nur noch ein halber, mit halberten Lösungen für den Tourismus. Alle fürchteten sich vor Omicron. Jetzt bekommen wir Knieschlottern vor der nächsten Energie-Rechnung.

–>
16. Dezember 2022 | Peter
Standpunkt

Eintrag ins fiktive Logbuch

Dies ist das Logbuch der USS Enterprise, welche im Jahr 2363 bei Sternzeit 40759,5 offiziell in Dienst gestellt wird. Eintrag von Captain James Kirk. So begannen Ende der 1960er-Jahre viele Episoden der beliebten US-Fernsehserie „Star Trek“, die ab 1972 als „Raumschiff Enterprise“ auch das deutschsprachige TV-Publikum begeisterten.

–>
16. Dezember 2022 | Lupo
Unter uns gesagt

0,28 Prozent

Der Winter kommt. Schnee auch. Laut 100-jährigem Kalender Anfang Dezember. Dem kann man aber auch nicht mehr so ganz glauben. Kunstschnee kommt in jedem Fall. Weiß, aber ein rotes Tuch für viele. Vor allem in Zeiten der Energiekrise. Dabei ist er weiß wie die Farbe der Unschuld.

–>
18. November 2022 | Peter
Standpunkt

Nachfolge-Suche

Die Meldung vom überraschenden Rücktritt Lisa Weddigs als Geschäftsführerin der Österreich Werbung nach nur eineinhalb Jahren an der Spitze der Organisation ließ niemanden kalt. Bis Ende März 2023 will sie noch zur Verfügung stehen, bevor sie nach Deutschland zurückkehrt.

–>
18. November 2022 | Lupo
Unter uns gesagt

Weltreise für zu Hause

Auf der Suche nach Herzerwärmendem für die bevorstehenden kalten Wintertage stieß der Peter auf eine Variante des Gesellschaftsspieles „Monopoly“. Herzerwärmend? Ja! Denn in dieser Version geht es nicht darum, Grundstücksimperien aufzubauen, sondern Weltreisen zu machen!

–>
14. Oktober 2022 | Peter
Standpunkt

Wie im Kindergarten

Wir haben sie schon im Kindergarten und in der Schule nicht gemocht. Diejenigen, die mit dem Finger auf jemanden zeigten und erklärten, was der oder die Unartiges gemacht hätte. Im Bereich der Nachhaltigkeit, vor allem bezüglich des CO2-Ausstosses, ist es ähnlich.

–>
14. Oktober 2022 | Lupo
Unter uns gesagt

Die Energie-­Pandemie

Stell dir vor, es ist Corona und keiner nimmt‘s ernst! Tja, so ist es eben. Die liebe Gewohnheit. Wir haben mittlerweile mit der Pandemie umzugehen gelernt oder glauben es zumindest. Jetzt stehen andere Dinge im Vordergrund. Die Energiekosten etwa, die durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine völlig aus dem Ruder laufen.

–>
16. September 2022 | Peter
Standpunkt

Hölzchen für das „Power Couple“

Es war ein wunderschöner Abend. Kühl zwar und damit ein Vorgeschmack auf den kommenden Winter, wie der Kabarettist und Autor Dirk Stermann in seiner Laudatio für den „Sonderpreis Tanz“ festhielt, aber der Abend war eindrucksvoll: die Verleihung der österreichischen Musiktheaterpreise 2022  im Schloss Grafenegg.

–>
16. September 2022 | Lupo
Unter uns gesagt

Bleiben wir zuversichtlich!

Stell dir vor, der Euro verliert binnen Jahresfrist gegenüber dem Dollar um 15 % an Wert? Und dann erst die Energiepreise: Österreichs Haushalte zahlten im Juli um 45 % mehr für Treibstoffe, Heizöl und Gas als vor einem Jahr.

–>
19. August 2022 | Peter
Standpunkt

Reisen ist kein Umweltsünder

Und plötzlich ist der Tourismus per se gefordert. Nicht mehr die Politik, ob und wie sie die pandemiebedingten Rahmenbedingungen für den bevorstehenden Herbst und Winter zu gestalten gedenkt. Nein. Es geht um viel mehr.

–>
19. August 2022 | Lupo
Unter uns gesagt

Jämmerlich

So lustig wie heuer im Sommer war das Fliegen schon lange nicht mehr. Echt. Es ist fast wie Roulette: Gibt’s einen Flug oder wird er doch noch ge­strichen?

–>
15. Juli 2022 | Peter
Standpunkt

Torheit am Beispiel Kärnten

Urlaubszeit ist Lesezeit. Diesmal war’s die „Torheit der Regierenden“ der US-amerikanischen Reporterin und Historikerin Barbara Tuchman. Bereits Anfang der 1980er-Jahre erschienen, hat es an Aktualität nichts eingebüßt. Im Gegenteil, wie unsere Gegenwartsgeschichte am laufenden Band beweist.

–>
15. Juli 2022 | Lupo
Standpunkt

Flugstreichungen und ihr Gegenteil

Im Österreich-Tourismus gilt das Mitarbeiter*innen Thema aktuell als eine der größten Baustellen, die es zu erledigen gilt. Im Flugbereich sind es die Flugstreichungen. Die Wurzeln sind da wie dort dieselben: Ein eklatanter Mangel an Fachkräften.

–>
17. Juni 2022 | Lupo
Nach oben