Unter uns gesagt

Peter

• Noch immer nicht erwachsen

Karriere-Steckbrief: die Einfachheit des Seins

Seit mehr als zwei Jahrzehnten beglückt er uns mit Kreativ- und Gedankensprüngen rund ums aktuelle touristische Geschehen.

Unter uns gesagt

Ohne Maske und Abstand

Komisch: Die tragen keine Masken. Schau: Die halten keine Abstände ein! Unglaublich: Die können unbeschwert reisen! All das sind keine Beobachtungen aus dem Alltag ...

–>
16. April 2021 | Peter
Unter uns gesagt

„Sch…, man hört nichts“

Corona ist manchmal lustig. Also nicht das Virus, sondern das Drumherum. Virtuelle Präsentationen gehören dazu. Wie neulich, als ein Bundesland zu einem Medientermin bat. Irgendwer, bei dem die Technik-­Fäden zusammenliefen, machte einen entscheidenden Fehler.

–>
19. März 2021 | Peter
Unter uns gesagt

Jaukerl rein!

Manchmal schütteln einen Albträume. Eine willkommene Abwechselung im ansonst tristen Corona-Alltag. Wenn schon keine Freunde treffen, dann wenigstens Träume. Auch wenn’s Alb sind. 

–>
19. Februar 2021 | Peter
Unter uns gesagt

Aufgestaut

Stell dir vor, es gibt Tourismus, aber niemand verreist. Witzig. Derzeit ist es, – wenn auch nicht generell und überall –, aber so. Oder fast so. Das ist nicht witzig.

–>
22. Jänner 2021 | Peter
Unter uns gesagt

Geschwätz und Klugheit

„Was kümmert mich mein törichtes Geschwätz von gestern?“ Dieses Zitat wird fälschlicher Weise Konrad Adenauer zugeschrieben. Der war einst, was heute Angela Merkl ist: Deutscher Kanzler.

–>
18. Dezember 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Swatch „Delayed“

Die Eidgenossen sind bekanntlich keine Blitzgneißer. Aber sie haben Humor. Der seinerzeitigen „Felsenputzer“-Kampagne – ein grandioser Aprilscherz – ging sogar die Austria Presse Agentur APA auf den Leim.

–>
06. November 2020 | Peter
Unter uns gesagt

CT Award

Große Feste waren einst Alltag in unserer geliebten Branche. Doch in den zurückliegenden Jahren scheint ihr die Lust zum Feiern zunehmend abhanden gekommen zu sein.

–>
09. Oktober 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Zwickt's mi

Vor 25 Jahren war er der Nummer 1-Hit in Österreich: „Zwickt's mi“ vom Wolferl Ambros. Dessen Songtext ist heuer so aktuell, wie nie zuvor. Vor allem in der Touristik. 

–>
11. September 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Österreichische Lösung

Eine österreichische Lösung. Als das wurde Anfang 2018 der Zuschlag fürs NIKI-Erbe an Niki Lauda angepriesen. Nicht böse Ausländer sollten es antreten, sondern Niki Nationale „himself“.

–>
14. August 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Push-Benachrichtigungen

An aufpoppende Cookie-­Hinweise haben wir uns gewöhnt. Nerven tun sie trotzdem: Wie Heckenschützen behindern sie das Surfen durch die Online-­Welt. Manche wirken gar wie ein Brett, das einem vor den Kopf geknallt wird.

–>
17. Juli 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Asterix und Covid

Als geübter Asterix-Leser weiß der Peter, dass sich die durch ihren Zaubertrank unbesiegbaren Gallier vor nichts anderem fürchteten, als dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt. Mit Julius Cäsar hatten sie leichtes Spiel, mit allen anderen Ärgernissen ebenso.

–>
19. Juni 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Babyelefant beim Billa

Auch Babyelefanten haben große Ohren. Wie neulich beim Abstandhalten an der Billa-Kassa. Es klingt sooooo schön. Nix reisen können? Dann für 2021 buchen. Alles schon möglich. Cool.

–>
22. Mai 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Schützt uns vor dieser EU!

Manchmal kommen einem Tränen. Etwa wenn die EU-Kommission erklärt, den durch Corona hart getroffenen Tourismus vor Übernahmen aus dem Ausland zu schützen.

–>
24. April 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Lieber Overtourism, komm zurück!

Erinnert ihr euch noch an ihn? An die viel und heftig diskutierten Lösungen, um seiner Herr zu werden? Wie zum Beispiel Zugangsbeschränkungen.

–>
13. März 2020 | Peter
Unter uns gesagt

Eurowings und weiße Bohnen

Was bedeutet „Basic“? Das kommt darauf an. Spinat, Karotten, Brechbohnen, Blumenkohl, Tomaten, Gurken, rote Rüben, weiße Bohnen und Bananen sind „basic“.

–>
28. Februar 2020 | Peter
Nach oben