Aktuelles aus Touristik - Business Travel

SAP Concur / Götz Reinhardt
Nachhaltigkeits-Umfrage

Geschäftsreise muss noch grüner werden! SAP-Concur-Studie ortet Nachholbedarf

Nachhaltigkeit steht ganz oben auf der Agenda vieler europäischer Unternehmen, aber meist hinkt deren Umsetzung bezüglich Business-Trips noch hinter der Realität her.

–>
09. Juni 2022 | Business Travel
Business Travel & Pandemie

Erholung der Geschäftsreisen 2022 laut Europas Airline CEOs schneller als gedacht!

Laut Umfrage der Global Business Travel Association kehren Geschäftsreisende seit Februar 2022 verstärkt zurück. Bestätigt wird der Trend von den CEOs der großen Airline-Konzerne Europas bzw. deren Teilgesellschaften.

–>
17. Mai 2022 | Business Travel
Georg Nader, Thomas Kreillechner und Peter Tolinger
Fusion der Geschäftsreise-Riesen

Mega-Deal in schwierigen Zeiten: BTU & Verkehrsbüro Business Touristik

Nimmt man an den Vorkrisen-Zahlen Maß, so vereint der neue Riese 56 % des damaligen Umsatz-Volumens der sechs größten Geschäftsreisebüros Österreichs auf sich

–>
18. März 2022 | Business Travel
ABTA (Austrian Business Travel Association): Neuer Präsident & neues Logo
Austrian Business Travel Association (ABTA)

Neuer Präsident & neues Logo! OSCE-Travel Officer Roman Neumeister hat große Pläne

Auf der Generalversammlung 2022 der ABTA wurde Roman Neumeister, Travel Officer der OSCE, zum neuen Präsidenten gewählt. Er ist Nachfolger von Andreas Gruber, der als Travel Manager bei Siemens in Pension geht.

–>
17. März 2022 | Business Travel
Mega-Fusion in Österreichs Business Travel! BTU kauft Verkehrsbüro Geschäftsreisesegment
Geschäftsreisen

Mega-Fusion in Österreichs Business Travel! BTU kauft Verkehrsbüro Geschäftsreisesegment

Die Nummer 1 von Österreichs Business Travel, die Geschäftsreisesparte der Verkehrsbüro Group, wird rückwirkend mit Jahresbeginn 2022 von der Nummer 2 BTU (Business Travel Unlimited Reisebüro) übernommen.

–>
14. März 2022 | Business Travel
Die 13 größten Geschäftsreiseverbände riefen die BT4Europe (European Network of Business Travel Associations) ins Leben. Zu deren ersten Präsidenten wurde der frühere CEO von Airplus, Patrick W. Diemer, gewählt.
European Network of Business Travel Associations

EU-Geschäftsreiseverbände mit Stimme in Brüssel! Patrick W. Diemer erster BT4Europe-Präsident

Ende Februar 2022 riefen 13 EU-Geschäftsreiseverbände (Weltmarktanteil rund 20%) die BT4Europe ins Leben, darunter auch Österreichs ABTA. Die neu gegründete Vereinigung hat ihren Sitz in Brüssel.

–>
25. Februar 2022 | Business Travel
Digitale Tools, die beispielsweise bei Buchung, Genehmigung und Abrechnung von Geschäftsreisen unterstützen, sind nach wie vor nicht ausreichend weit verbreitet.
Geschäftsreisen

Wo bleibt der Digitalisierungsschub? Bemerkenswerte Ergebnisse einer SAP-Concur Studie

Digitale Tools, die beispielsweise bei Buchung, Genehmigung und Abrechnung von Geschäftsreisen unterstützen, sind – anders als vielfach angenommen – nach wie vor nicht ausreichend weit verbreitet.

–>
25. Jänner 2022 | Business Travel
Ricardo Hausmann
Geschäftsreisen

Business Travel neu definieren! Knowhow-Austausch als größtes Asset

Würden alle Firmen der Welt auf Geschäftsreisen verzichten, gingen bis zu 17 % des globalen BIP verloren – Österreich zählt zu den größten Profiteuren

–>
14. Jänner 2022 | Business Travel
Airlines und Geschäftsreisen

CO2 und Kosten knabbern an der Zukunft der Business Travel-Flüge

Auch wenn Geschäftsreisen mit dem Flugzeug künftig fixer Bestandteil des Berufsalltags sind, ihr Niveau wird aus Klima- und Kostengründen um bis zu 30 % niedriger sein als vor der Krise

–>
17. Dezember 2021 | Business Travel
In memoriam Walter Zanker
In eigener Sache

Gedenkminute für Walter Zanker

Walter Zanker war ein besonders wertvoller Mensch, dem das Leben oft große Steine in den Weg legte. Was ihn aber nicht aufgeben ließ, denn Walter liebte das Leben. Wir werden unseren Kollegen, Freund und Wegbegleiter auf unzähligen Reisen als besonders wertvollen Mensch in Erinnerung behalten.

–>
14. Dezember 2021 | Business Travel
Helga Freund
Business Travel

Hoher Nachholbedarf bei Live-Meetings! ÖVB bei Business Touristik zuversichtlich

In der Pandemie ist Planen schwierig. So geht die VERKEHRSBUERO Group bei Geschäftsreisen jetzt von einem etwas schlechteren Start 2022 aus, will aber unverändert im 4. Quartal 2022 ca. 80% des Niveaus von 2019 erreichen.

–>
07. Dezember 2021 | Business Travel
Der Geschäftsreiseverband ehrte 2021 einmal mehr die verlässlichen Partner.
Austrian Business Travel Association (ABTA)

Kein Kaktus, stattdessen eine Rose! Geschäftsreiseverband ehrt 2021 verlässliche Partner

Die Auszeichnung der virtuellen „Rose“ geht 2021 nicht an ein spezifisches Unternehmen, sondern „an verlässliche Partner, die sich bemüht haben, die Auswirkungen der Krise zu mildern.“ Einen „Kaktus“ gibt es heuer keinen

–>
30. November 2021 | Business Travel
Walter Zanker
In eigener Sache

Abschied von Walter Zanker! Stilles Adieu unseres Kollegen und beliebten Reiseredakteurs

Mitte Oktober berichtete er noch vom Wiener Reisebürotag, wenige Tage später verlor er seinen Kampf gegen den Krebs: Walter Zanker, freier Mitarbeiter im Team von T.A.I., hat sich für immer verabschiedet.

–>
02. November 2021 | Business Travel
Einer SAP-Concur-Studie unter mittelständischen Unternehmen zufolge werden Stellenwert und Qualität von Geschäftsreisen zunehmen.
SAP-Concur

Ohne Persönliche Treffen geht’s nicht! Starkes Mittelstands-Votum für Geschäftsreisen

Einer SAP-Concur-Studie unter mittelständischen Unternehmen zufolge werden Stellenwert und Qualität von Geschäftsreisen zunehmen. „Sie gelten als Erfolgsfaktor für Betriebe“, so SAP-Concur Manager Götz Reinhardt.

–>
05. Oktober 2021 | Business Travel
Der österreichische Geschäftsreisemarkt kommt wieder in Fahrt, bleibt aber weit unter dem Niveau der Vor-Corona-Zeit.
Austrian Business Travel Association (ABTA)

„Leichter Shift“ in Richtung Business Class! Interessante Ergebnisse der ABTA-Kompaktanalyse

Der österreichische Geschäftsreisemarkt kommt wieder in Fahrt, bleibt aber weit unter dem Niveau der Vor-Corona-Zeit. Das ist die Schlussfolgerung einer Kompaktanalyse der Austrian Business Travel Association (ABTA)

–>
10. September 2021 | Business Travel
Nach oben