Aktuelles aus Hotellerie - Tourismuspolitik

„Grüner Pass“

Weichenstellung fürs „Green Certificate“! EU-TourismusministerInnen beschließen Prioritätenliste

Rund um die Realisierung des „Grünen Passes“ wurde am 29. März 2021 im Rahmen eines von  Tourismusministerin Elisabeth Köstinger initiierten EU-Gipfeltreffens eine gemeinsame Prioritätenliste erarbeitet.

–>
29. März 2021 | Tourismuspolitik
PrivatvermieterInnen kämpfen ums Überleben

„Schutzheiliger“ für die vergessenen Kleinen: „Ungerechtigkeiten müssen aufhören!“

Die PrivatvermieterInnen haben zwar endlich auch Anspruch auf Härtefallfonds und Umsatzersatz, aber die Richtlinien dafür fehlen bis heute. Und es gibt weitere extreme Ungerechtigkeiten, die es zu beseitigen gilt.

–>
24. März 2021 | Tourismuspolitik
Rückkehr zur Reisefreiheit

EU gibt grünes Licht für „Grünen Pass“! Umsetzung beginnt im April

Der „Grüne Pass“ wird Realität. Österreichs Vorstoß auf europäischer Ebene ist damit von Erfolg gekrönt. Mitte dieser Woche hatte die EU-Kommission einen entsprechenden Verordnungsvorschlag vorgelegt.

–>
17. März 2021 | Tourismuspolitik
ÖHV Call

Kurz & Köstinger im Talk mit der Hotellerie: „Im Sommer gibt’s wieder Normalität“!

Klare Statements und brauchbare Antworten auf viele Fragen brachte der „ÖHV Call“ mit Kanzler Sebastian Kurz, Tourismusministerin Elisabeth Köstinger, ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer und Sacher-CEO Matthias Winkler.

–>
16. März 2021 | Tourismuspolitik
März-Hilfe! Kurzarbeitsbonus, doppelter Ausfallsbonus & Gastgärtenförderung

März-Hilfe für den Tourismus! Kurzarbeitsbonus, doppelter Ausfallsbonus & Gastgärtenförderung

Vom Tourismusministerium wurde nach Gesprächen mit ÖHV und den WKO-Fachverbänden Hotellerie und Gastronomie ein neues Maßnahmenpaket präsentiert, das die Liquidität der Betriebe unterstützen soll.

–>
11. März 2021 | Tourismuspolitik
Corona-Lockerungen

Tourismus-Öffnung mit „Jein“! Halbe Ostern für Gastronomie, Hotellerie & Kultur bleiben zu

Österreichs Hotellerie & Kulturszene bleibt bis in den April hinein „off“. Lediglich für die Gastronomie gibt es eine Öffnung für Gast- und Schanigärten ab 27. März 2021, und das auch nur mit Corona-Test.

–>
01. März 2021 | Tourismuspolitik
Lockdown-Lockerung frühestens zu Ostern  

Komplett-Sperre für Tourismus bleibt! Keine Öffnung, Anfang März wird neu evaluiert

Österreichs Tourismus muss weiterhin im totalen Lockdown verharren, wahrscheinlich bis Ostern. Das hat heute, 15. Februar, die Bundesregierung gemeinsam mit ExpertInnen, Landeshauptleuten und Oppositionsparteien so entschieden.

–>
15. Februar 2021 | Tourismuspolitik
Änderung des Härtefallfondsgesetzes

Sternstunde für Tourismusausschuss! 10 000 PrivatvermieterInnen erhalten Hilfe

In der Februar-Sitzung des Tourismusausschusses wurde die Änderung des Härtefallfondsgesetzes beschlossen, durch die der Kreis der Anspruchsberechtigten um eine wichtige Zielgruppe erweitert wird.

–>
11. Februar 2021 | Tourismuspolitik
Causa „Eigenkapital“

Tourismus kämpft um Eigenkapitalstärkung! Aufwertung Gebot der Stunde

Der im September 2020 im Tourismusausschuss eingebrachte Entschließungsantrag betreffend Eigenkapitalstärkung der Hotellerie kommt am 11. Februar 2021 zum 3. Mal auf die Tagesordnung. Zweimal wurde er vertagt.

–>
10. Februar 2021 | Tourismuspolitik
Tourismus-Ausschuss im Nationalrat

Lage prekär, Ausschuss bereits im Februar! Aussprache mit Ministerin und 7 Anträge

Das intensive Tauziehen rund um die nächste Sitzung des parlamentarischen Tourismusausschusses ist beendet: Die nächste Sitzung wurde mit Donnerstag, 11. Februar 2021 (ab 15:00 Uhr), angesetzt.

–>
01. Februar 2021 | Tourismuspolitik
Österreichs Tourismus-Einnahmen

2020 sorgte für Milliarden-Loch! Der fehlende Winter wird ein noch tieferes reißen

Wie wirkt sich der Komplettausfall des österreichischen Incoming-Tourismus auf der Einnahmenseite aus? Antworten liefert die Reiseverkehrsstatistik der OeNB (Österreichische Nationalbank). T.A.I. hat sie analysiert.

–>
27. Jänner 2021 | Tourismuspolitik
Tourismus-Debatte im Nationalrat

„Dringlicher Antrag“ von Sepp Schellhorn! 10 konkrete Maßnahmen, alle abgelehnt

NEOS Tourismussprecher Sepp Schellhorn hat für die heutige Parlamentssitzung einen „dringlichen Antrag“ eingebracht. Ziel: Angesichts der Lockdown-Verlängerung zumindest die Liquidität in Unternehmen zu sichern.

–>
20. Jänner 2021 | Tourismuspolitik
Corona Hilfsmaßnahmen

Einblick und Durchblick! Zwei Prodinger-Graphiken liefern Übersicht zu Corona-Hilfen

Die Prodinger Gruppe hat soeben zwei Graphiken erstellt, die alle vom Bund angebotenen Hilfsprogramme für Unternehmen, die unter der Corona-Pandemie leiden, übersichtlich darstellen.

–>
19. Jänner 2021 | Tourismuspolitik
Entschließungsantrag im Nationalrat

Kein Wintersport ohne Sporthändler & Skiverleiher! Hilferuf einer vergessenen Branche

Der Lockdown bringt auch Sporthändler und Skiverleiher in Tourismusregionen in eine existenzbedrohende Lage. Tourismusausschuss-Obmann Gerald Hauser brachte für ihre Rettung jetzt einen Entschließungsantrag ein.

–>
14. Jänner 2021 | Tourismuspolitik
Bundessparte Tourismus

„Wege zurück in die Freiheit“! Drei Forderungen von Spartenobmann Seeber an die Politik

Angesichts der Situation im Tourismus verlangte Bundesspartenobmann Robert Seeber heute von der Regierung „Planungssicherheit“, „Solidarität zur Wirtschaft“ sowie klare Strategien bezüglich „Testen & Impfen“.

–>
14. Jänner 2021 | Tourismuspolitik
Nach oben