Aktuelles aus Hotellerie - Tourismuspolitik

Ehrenzeichen-Verleihung mit Appell aus Brüssel: „Zeit der Neuorientierung, auch für den Tourismus“
Tourismuspolitik

Ehrenzeichen-Verleihung mit Appell aus Brüssel: „Zeit der Neuorientierung, auch für den Tourismus“

Die Verleihung des „Goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich“ durch Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler (l.) an Petra Stolba (r.) nutzte diese für eine zukunftsgerichtete Grundsatzrede.

–>
23. September 2022 | Tourismuspolitik
Neue Aufgabe für Petra Stolba! „Mrs. Tourismus“ wird Kabinettchefin von Othmar Karas in Brüssel
Europäisches Parlament

Neue Aufgabe für Petra Stolba! „Mrs. Tourismus“ wird Kabinettchefin von Othmar Karas in Brüssel

Petra Stolba, von Herbst 2006 bis Frühjahr 2021 Geschäftsführerin der Österreich Werbung (ÖW), ist ab sofort Kabinettchefin des 1. Vizepräsidenten des Europäischen Parlamentes, Othmar Karas. Ihr Aufgabenbereich reicht bis zur OSZE und NATO.

–>
01. August 2022 | Tourismuspolitik
Frust im Parlament: Alle Ausschuss-Anträge vertagt! Jetzt Wunsch nach Tourismus-Enquete
Tourismusausschuss im Nationalrat

Frust im Parlament: Alle Ausschuss-Anträge vertagt! Jetzt Wunsch nach Tourismus-Enquete

In der 9. Sitzung des Tourismusausschusses der aktuellen Legislaturperiode im Parlament wurden einmal mehr alle ihre Anträge der Oppositionsparteien vertagt, darunter einige bereits mehrmals eingebrachte.

–>
27. Juni 2022 | Tourismuspolitik
Ulrike Rauch-Keschmann, Martina Titlbach-­Supper und Susanne Kraus-Winkler
Tourismusförderungen

Zukunft in drei Dimensionen plus Bonus für mehr Nachhaltigkeit

Die geltenden Förderungsrichtlinien des Bundes wurden überarbeitet – spätestens bis Anfang kommenden Jahres werden sie in Kraft treten

–>
17. Juni 2022 | Tourismuspolitik
Susanne Kraus-Winkler, Staatssekretärin für Tourismus
Staatssekretariat für Tourismus

Mit „Herzblut und Leidenschaft“! Premiere bei ÖTT und im Parlament

Was die beiden ersten öffentlichen Auftritte der neuen Staatssekretärin für Tourismus, Susanne Kraus-Winkler über die künftig von ihr gesetzten Schwerpunkte verraten

–>
20. Mai 2022 | Tourismuspolitik
Martin Kocher und Susanne Kraus-Winkler
Tourismuspolitik

Kocher wird „Superminister“, Tourismus wandert zur Wirtschaft, Kraus-Winkler wird Staatssekretärin

Rasch gehandelt hat Bundeskanzler Karl Nehammer bei der Neubesetzung der Ministerien, die durch die Rücktritte von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Tourismus- bzw. Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger vakant geworden sind.

–>
10. Mai 2022 | Tourismuspolitik
Harter Schlag für den Tourismus! Ministerin Köstinger verkündet ihren Rücktritt
Tourismuspolitik

Harter Schlag für den Tourismus! Ministerin Köstinger verkündet ihren Rücktritt

Sie war die längst dienende Ministerin in der Regierungsriege der ÖVP (Österreichische Volkspartei): Elisabeth Köstinger. Heute, 9. Mai 2022, kündigt sie ihren Rücktritt an.

–>
09. Mai 2022 | Tourismuspolitik
Interview mit Elisabeth Köstinger

„Der österreichische Tourismus soll besser und erfolgreicher werden als jemals zuvor!“

Fast genau zwei Jahre ist es her, dass in Österreich der erste komplette Lockdown in Kraft getreten ist. Grund genug, die seither ebenso mit beherztem Einsatz aktive wie teilweise mit Kritik konfrontierte Tourismusministerin Elisabeth Köstinger zu einem Interview zu treffen.

–>
18. März 2022 | Tourismuspolitik
Von links oben nach rechts unten: Elisabeth Köstinger, Annette Mann, Eva Buzzi, Martha Schultz, Lisa Weddig, Helga Freund, Phillies Ramberger, Bettina Ganghofer
Frauen im Tourismus

Von der Ausnahme zur gelebten Realität! Erfrischende Präsenz von Frauen in Spitzenposition

Es ist noch keine zwei Jahrzehnte her, da waren selbst in Österreich Frauen in Spitzenposition des Tourismus noch die absolute Ausnahme. Wenn sie überhaupt derartige Funktionen einnahmen. 2022 sieht das Bild erfreulich anders aus, wie T.A.I. feststellen kann.

–>
08. März 2022 | Tourismuspolitik
Tourismusausschuss im Parlament

Heiße Debatten im „Camineum“! Regierung mit Maßnahmen zufrieden, Opposition schäumt

Mitte Februar ging die erste Sitzung 2022 des Tourismusausschusses über die Bühne. Sie fand erstmals im „Camineum“ der Nationalbibliothek statt. Bezüglich Entschließungsanträge herrschte „business as usual“.

–>
23. Februar 2022 | Tourismuspolitik
Interview mit dem neuen ÖHV-Präsidenten

Walter Veit: „Land in Sicht, aber das Anlanden wird kein Spaziergang“

Erschwerend wirken Fachkräftemangel, sich kurzfristig ändernde Regularien und – trotz sich aufhellender Horizonte – über die Pandemiedauer hinweg bleibende Verluste

–>
18. Februar 2022 | Tourismuspolitik
Neujahrsempfang der Sparte Tourismus

Sparten-Obmann Seeber: „Winter hängt an seidenem Faden"! ÖHT Corona-Hilfen bleiben

Im Rahmen des Neujahrsempfangs im Hotel Sacher Wien unterstrich Tourismussparten-Obmann Robert Seeber Ende voriger Woche die kritische Lage von Österreichs Tourismus. Die traf einen Tag später der befürchtete Schlag.

–>
24. Jänner 2022 | Tourismuspolitik
Ökosoziale Steuerreform

Steigende Energiepreise, weniger KöSt! Ministerin Köstinger lobt, Tourismus nicht nur erfreut

Für Tourismusministerin Elisabeth Köstinger sind einige der in der ökosozialen Steuerreform festgehaltenen Entlastungsmaßnahmen „gerade für unsere Tourismuswirtschaft wichtig.“ Deren Reaktion fiel eher verhalten aus.

–>
20. Jänner 2022 | Tourismuspolitik
UNWTO

Harmonisierte Reiseprotokolle Herzstück für Tourismus-Neustart 2022! Omikron ändert nichts daran

In einer Botschaft ging UNWTO-Generalsekretär Surab Pololikaschwili Ende Dezember auf die jüngsten Trends der Corona-Pandemie und die Ausblicke auf 2022 ein.

–>
28. Dezember 2021 | Tourismuspolitik
Ermäßigte Umsatzsteuer

Entscheidung JETZT! Verlängerung der USt-Senkung für Tourismus überlebenswichtig

Kommt sie oder kommt sie nicht? Die Verlängerung der seit Juni 2020 auf 5 % gesenkten USt (Umsatzsteuer) für Österreichs Hotellerie und Gastronomie über den 31. Dezember 2021 hinaus wird für die Branche zur Überlebensfrage.

–>
13. Dezember 2021 | Tourismuspolitik
Nach oben