ANA
Helmut Zolles

Zollfreie Gedanken

Helmut Zolles

• Geschäftsführer und Senior Consultant der Zolles Tourismusberatung

Karriere-Steckbrief: ÖW-Geschäftsführer, DDSG-Generaldirektor, Werbe-Chef Austrian Airlines

Seit 15. April 1994 liefert Zolles in T.A.I. für Österreichs Tourismusbranche seine „Zollfreien Gedanken“. h.zolles@zolles.at

Zollfrei

Hungerkünstler wider Willen

Kurzer Lagebericht aus der Zeit vor Ostern in einem bekannten österreichischen Tourismusort: Die meisten Hotels haben wegen Schnee-und Personalmangels schon geschlossen, die wenigen offenen verpflegen nur mehr ihre Hausgäste; die Suche nach anderen gastlichen Stätten, die dem Hungernden Hilfe leisten, wird zur Rätselrally.

–>
02. Mai 2024 | H. Zolles
Zollfrei

Analog, digital – nicht egal

Da heißt es immer, durch die unaufhaltsame Ausbreitung der KI gingen Arbeitsplätze verloren. Nicht unbedingt, wie die ÖW gerade unter Beweis stellte, indem sie an drei Tagen die erste österreichische Authentische Intelligenz AI eingeführt hat.

–>
06. Februar 2024 | H. Zolles
Zollfrei

Zwei Welten

Nachdem die erste regelmäßige Flugverbindung der Welt im Jahr 1918 als Postflug zwischen Wien und Kiew eingerichtet worden war, zogen bald darauf auch schon Passagierflüge über den Himmel. Seitdem nahm der zivile Luftverkehr einen rasanten Aufschwung.

–>
03. Oktober 2023 | H. Zolles
Zollfrei

Völlig untypisch

Im österreichischen Tourismus überwiegen derzeit die guten Nachrichten. Eine davon ist besonders bemerkenswert: Der seit 10 Jahren bestehende Travel Industry Club Austria fusioniert mit dem seit 1984 existierenden Club Tourismus.

–>
11. Juli 2023 | H. Zolles
Zollfrei

Stille Größe

Jedes Mal,  wenn ich mit der U2 die Station Krieau passiere, überkommt mich leichter Ärger. Die altehrwürdige aber kaum genützte Trabrennbahn mag zwar für Wien bedeutsam sein, viel bedeutsamer schiene aber doch ein Hinweis im Stationsnamen auf die durchaus renommierte Wirtschaftsuniversität in der Nähe.

–>
23. Mai 2023 | H. Zolles
Zollfrei

Ötztaler Mut-Injektion

Der Mitarbeitermangel begleitet den österreichischen Tourismus schon länger. Durch Corona ist er noch dringlicher geworden und er wird uns auch nach der Pandemie nicht verlassen. Genauso wie die dagegen regelmäßig vorgeschlagenen Rezepte.

–>
01. Februar 2022 | H. Zolles
Zollfrei

Corona-Philosophie

Die Landwirtschaft rangiert in der Liga der einflussreichsten Lobbys immer schon ganz weit oben, während der Tourismus irgendwo im unteren Bereich grundelt. Der Beweis dafür wurde eben wieder beim Verkünden der (Nicht-)Lockerungsmaßnahmen per März erbracht.

–>
19. März 2021 | H. Zolles
Zollfrei

Eitel Wonne

Der Jubel ist unüberhörbar: Ein touristisches Rekordjahr liegt hinter uns und die zu Ende gehende Wintersaison verspricht auch nicht ganz schlecht zu werden.

–>
05. April 2019 | H. Zolles
Zollfrei

In Bewegung

Vor vierzig Jahren ist Österreich ganz offiziell wanderbar geworden, als die damalige Tourismuswerbung diesen Slogan unters Volk brachte. Die logische Weiterentwicklung ist das Radfahren, das gerade in Tirol bei der glänzend organisierten Rad-WM eine Art Krönung erfahren hat.

–>
25. Jänner 2019 | H. Zolles
Zollfrei

Abschlusskundgebung

Die Kommentare schwanken zwischen endgültigem Bruch der österreichischen Neutralität samt Verzicht auf weitere weltpolitische Brückenbauerambitionen und einem netten Fest in Dirndl und Tracht, das dem Ruf des Tourismuslandes Österreich mehr genützt hat als jede noch so raffinierte Tourismuswerbung.

–>
21. September 2018 | H. Zolles
Zollfrei

Spitzenplatz

Wien ist die lebenswerteste Stadt der Welt. Das sagen nicht die Bewohner, die verbergen Anwandlungen von Stolz auf ihre Stadt gerne hinter einem Schwall von Raunzereien. Das sagt der britische „Economist“, das berühmteste Wirtschaftsmagazin der Welt.

–>
24. August 2018 | H. Zolles
Zollfrei

Nachhaltig hilflos

Helle Aufregung herrscht in der Reisebranche angesichts der neuen Pauschalreiseverordnung. Statt leicht zu handhabender Regelungen droht ein Wust an branchenfremden, kostspieligen und teils widersprüchlichen Vorschriften, deren Umsetzung die Gerichte noch lange beschäftigen wird.

–>
10. August 2018 | H. Zolles
Zollfrei

Die Lücke

Prüfungsessen an einer Höheren Lehranstalt für Tourismus. Die Schülerinnen und Schüler haben vorzüglich gekocht und servieren geradezu perfekt. Die für unseren Tisch zuständige junge Dame ist ausnehmend freundlich, kompetent und besonders aufmerksam.

–>
13. Juli 2018 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Alternative Wissenschaft

Auch im Tourismus gibt es wie überall Licht- und Schattenseiten. Er belebt einerseits industriell kaum nutzbare Regionen. Andererseits bringt er solche Menschenmassen an bestimmte Orte, dass es dort zum Aufstand der Bewohner kommt.

–>
18. Mai 2018 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Weihnachten und Ostern

Es war so etwas wie der Jackpot für unseren Wintertourismus: Am Hahnenkamm siegte beim spektakulärsten Skirennen der Welt ein deutscher Abfahrtsläufer.

–>
23. Februar 2018 | H. Zolles
Nach oben