Dog Traveller

Janin Nachtweh

• Hotelfachfrau, Vollblut-Touristikerin und Fachjournalistin

Karriere-Steckbrief: Nach ihrer klassischen Ausbildung zur Hotelfachfrau, folgte die gebürtige Berlinerin 1999 ihrem Herzen an die Donau und verdiente sich rund zehn Jahre ihre Sporen bei  Dorint, Tourotel, Magic Life und der Elvia Reiseversicherung. Als Projektmanagerin und Redakteurin beim Profi Reisen Verlag kam Janin zum Journalismus. 2015 übernahm sie die Büroleitung von Texttransfer Communications in Berlin und 2016 zusätzlich das Account Management für Alabama am deutschsprachigen Markt, das sie seit April 2017 freiberuflich von Wien aus betreut. Seit sieben Jahren immer an ihrer Seite: Vierbeiner Kalle.

In ihrer Kolumne "Dog Traveller" teilt Janin ihre Erfahrungen, Ideen und Meinungen zum Thema "Reisen mit Hund"  - einem Segment, mit tierisch viel Potential. Tai@dogtraveller.at

Dog Traveller

Die Ferien sind vorbei – Urlaub, wir kommen!

Das Ende der Ferien läutet für mich persönlich die schönste Zeit des Jahres ein. Die lähmende Hitze weicht einer wohligen Wärme, Erholungsflächen sind nach Abzug der Massen wieder als solche zu erkennen und auch am Meer kehrt Ruhe ein.

–>
21. September 2018 |
Dog Traveller

Bescheidenheit ist eine Tugend

Erst kürzlich ist mir wieder aufgefallen, wie wohltuend bescheiden man als Hundebesitzer doch wird. Konkret, als ich mit Kalle einen Ausflug an den Neusiedlersee unternommen habe und mich wie ein Schneekönig gefreut darüber habe, in Podersdorf einen Seezugang für Hunde gefunden zu haben.

–>
24. August 2018 |
Dog Traveler

Ist ja Irre

Zu dumm, dass Irland so weit weg ist. Zumindest für die Anreise mit Hund, wenn man seinem Vierbeiner die Strapazen eines Fluges ersparen möchte. Das viele Grün und die milden Temperaturen würden Kalle gefallen.

–>
10. August 2018 |
Dog Traveller

Reisen zum Hund

Freudestrahlend schob mir Dimitrij heute Morgen sein Handy unter die Nase. Er musste nichts sagen. Sein breites Lächeln verriet: Der Welpe auf dem Display hat ein neues Zuhause.

–>
13. Juli 2018 |
Dog Traveller

Paradies zum Teilen

Die Sommerferien stehen vor der Tür und wieder hängen zigtausende Hundehalter stundenlang vor dem PC und durchpflügen das Netz auf der Suche nach dem optimalen Ferienziel.

–>
01. Juni 2018 |
Dog Traveller

Und dann konnte Kalle nicht MEER

Alles war perfekt geplant: Ein langes Frühlings-Wochenende in Istrien, im hundefreundlichen Ferienhaus, fernab der Massen – selbstverständlich mit eigenem eingezäunten Garten zum Tollen und einem nahen Wald zum Pfoten Vertreten.

–>
18. Mai 2018 |
Dog Traveller

„Schon gesehen, …

… die TUI wirbt jetzt für Urlaub mit Hund.“ Das Sujet war kaum erschienen, da gingen gleich mehrere Nachrichten dieser Art auf meinem Handy ein.

–>
04. Mai 2018 |
Dog Traveller

Fehlgeleitete Wut

Letzte Woche waren es nicht (nur) Schlagzeilen aus Politik oder Wirtschaft die mich erschütterten, sondern so manche Leser-Reaktion auf Meldungen, in denen Hunde eine Hauptrolle spielten.

–>
23. März 2018 |
Dog Traveller

Luxus für Mensch und Hund

Jeder der mich kennt weiß, dass mein ganz persönlicher Luxus darin besteht, meine Freizeit fernab des kommerziellen Luxus zu verbringen.

–>
23. Februar 2018 |
Dog Traveller

„Kalle, Schneeeeeeee!!!!“

Hundehalter haben einen Knall. Es mag Ausnahmen geben, aber ich bin die Regel. Beispiel: Es war Sonntag und es war in Wien. Wie immer teilte mir Kalle um punkt 6:00 Uhr früh mit, dass sein Ende naht, wenn er nicht auf der Stelle etwas zu fressen bekommt.

–>
26. Jänner 2018 |
Dog Traveller

Vom Umtausch ausgeschlossen

Am Wochenende blieben Kalle und ich für einen Moment vorm Krone-Ständer stehen. Aber es war nicht die Headline des Blattes, die meine Aufmerksamkeit auf sich zog, sondern das Foto eines Welpen, der mir von einer Werbetafel an der Plastikhülle entgegenblickte.

–>
15. Dezember 2017 |
Dog Traveller

Silvester fernab vom Schuss

Bald ist es wieder soweit: Rund um die Welt wird das alte Jahr mit großangelegten Partys und prächtigen Feuerwerken verabschiedet und das neue lautstark willkommen geheißen.

–>
01. Dezember 2017 |
Dog Traveller

Aus hygienischen Gründen?

Einen Ort in Österreich zu finden, an dem man sich mit Hund komplett unerwünscht fühlt, ist echt schwer. So schwer, dass Kalle und ich ganze sieben Jahre gebraucht haben, um eine Adresse zu finden, die uns leider nicht wiedersieht: der Stubenbergsee im schönen steirischen Apfelland.

–>
03. November 2017 |
Dog Traveller

Hunde an die Macht

In Anlehnung an Grönemeyers Klassiker „Kinder an die Macht“ ist mein Kommentar zur Wahl: Hunde an die Macht! Oder alternativ, Menschen mit hündischen Qualitäten.

–>
20. Oktober 2017 |
Dog Traveller

Sprachreisen

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – absolut – aber wer glaubt, die Treue unserer haarigen Bodies ist selbstverständlich, täuscht sich gewaltig.

–>
06. Oktober 2017 |
Nach oben