Aktuelles aus Hotellerie - Tourismuspolitik

T.A.I. Exklusiv-Interview

„Wir müssen Löcher bohren in die sturen Bretter der Politik“

Der Nächtigungsrekord in Österreichs Tourismus (2016 wurde erstmals die 140 Millionen-Marke überschritten) und der im Februar 2017 mit 221.432 Beschäftigten im Tourismus erzielte Bestwert (dies entspricht einem Zuwachs um 25 Prozent in den zurückliegenden zehn Jahren) vermitteln der Politik ein rosiges Bild über die Branche. Doch in den Betrieben sieht die Realität anders aus. Wie genau und welche Maßnahmen heuer die Bundessparte Tourismus in der WKÖ (Wirtschaftskammer Österreich) ergreifen will, um die Branche aus der Belastungsspirale herauszuführen, darüber sprach T.A.I. mit Spartenobfrau Petra Nocker-Schwarzenbacher.

–>
24. März 2017 | Tourismuspolitik
Gewerbeordnung „neu“

Neuregelung der Nebenrechte wird touristische Zerreißprobe

Anstatt die 15- bzw. 30 Prozent-Regel nach dem Jahresumsatz zu bemessen, soll dies nun für jeden Einzelfall erfolgen – daran scheiden sich die Geister

–>
24. Februar 2017 | Tourismuspolitik
Tourismus-Politik

„Keine Schönmalerei, sondern kommunizieren das, was Sache ist.“

ÖHV-Präsidentin Reitterer und Generalsekretär Gratzer zur Lage der Branche, das Fehlen der Politik beim Kongress und das Arbeitsübereinkommen der Regierung

–>
10. Februar 2017 | Tourismuspolitik
Schellhorns Politik-Tagebuch Teil 6

Tourismusbashing reloaded. Einige Anregungen für das Jahr 2017

Warum nicht für ein ganzes Wochenende als Protestaktion der Branche alle Tourismus- und Freizeitbetriebe schließen? Die Finanzierung wäre kein Problem …

–>
13. Jänner 2017 | Tourismuspolitik
ÖHV-Kongress 2017

„Ten Years After“! Rückkehr nach Bad Ischl. Was seither geschah

Kaiserstadt vitalisiert , „grüner Winter“ mit Schneekanonen in Schach gehalten, Mitterlehner statt Kammer-Vize Vizekanzler – nur ÖHV-Forderungen unerfüllt

–>
16. Dezember 2016 | Tourismuspolitik
Schellhorns Politik-Tagebuch Teil 5

„Brunzdummer Irrsinn“ …Ch. Waltz & ich – That´s a bingo!

Mit ihren Wortmeldungen zum Thema Arbeitskräftemangel im Tourismus outeten sich die Gewerkschaft VIDA und die FPÖ als unheilvolle Allianz

–>
02. Dezember 2016 | Tourismuspolitik
Schellhorns Politik-Tagebuch – Teil 4

Schluss mit Belastungen 4.0 für Österreichs Tourismusunternehmen

Diesmal geht es um die EU-Pauschalreiserichtlinie und jene Impulse, welche die Senkung der Mehrwertsteuer auf Logis in Deutschland gebracht hat

–>
18. November 2016 | Tourismuspolitik
Schellhorns Politik-Tagebuch – Teil 3

Schönfärberei der Extraklasse! Wertschöpfung weiter kein Thema

NEOS-Tourismussprecher und Hotelier Sepp Schellhorn greift für T.A.I. zur Feder – dieses Mal geht’s um zentrale, strukturelle Schwächen von Österreichs Tourismus

–>
07. Oktober 2016 | Tourismuspolitik
Tourismus-Politik

10 Punkte für den „New Deal“ Nächtigungsabgabe? Wieso nicht!

Hotelier Christian Harisch unterbreitet Kanzler Kern Vorschläge für den „New Deal“, darunter eine Gegenfinanzierung für die Rücknahme der MWSt.-Erhöhung

–>
09. September 2016 | Tourismuspolitik
Schellhorns Politik-Tagebuch – Teil 2

Registrierkassen-Pflicht: Noch mehr Privilegien für Privilegierte

Bei der überarbeiteten Registrierkassenpflicht siegte Klientelpolitik vor Gerechtigkeit – musste die ÖVP im Gegenzug einem Kuhhandel zustimmen?

–>
01. Juli 2016 | Tourismuspolitik
Schellhorns Politik-Tagebuch – Teil 1

„Regierung bremst Wachstum und verhindert Unternehmertum!“

Der Hotelier, Gastronom und NEOS-Abgeordnete Sepp Schellhorn nimmt ab sofort in T.A.I. zu jenen Dingen Stellung, die Österreichs Tourismus besonders belasten

–>
20. Mai 2016 | Tourismuspolitik
Mehrwertsteuer-Erhöhung

USt-Frust wird jetzt zum Alltag. Mit 1. Mai beginnt großes Rechnen

Die Prodinger|GFB Tourismusberatung hat den 1. Mai zum „Tag der sinnlosen Steuererhöhung“ erkoren – Wettbewerbsposition verschlechtert sich

–>
21. April 2016 | Tourismuspolitik
Folgen der Steuerreform

Hotellerie vor Fall ins Bodenlose? Längere AfA kostet 140 Mio. Euro

Mehr als die Hälfte der Betriebe schreibt ein negatives Vorsteuer-Ergebnis – die Steuerreform wird deren Situation weiter verschlechtern 

–>
08. April 2016 | Tourismuspolitik
Energieabgaben-Vergütung

Etappensieg auf EU-Ebene hebt Chance auf Millionen-Rückzahlung

Ausschluss der Dienstleistung aus Energieabgabenvergütung hätte Genehmigung durch Europäische Kommission erfordert – weitreichende Folgen sind möglich

–>
25. März 2016 | Tourismuspolitik
T.A.I. Exklusiv-Interview

„Emotionen helfen wenig! Sacharbeit ist die bessere Lösung“

Wirtschaftsminister und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner geht im T.A.I.-Interview auf zahlreiche heikle Themen ein. Es geht außerdem um die Pläne für eine Wertschöpfungs-Statistik, die künftige Tourismusstrategie sowie die Chancen auf eine neue Tourismuskonferenz.

–>
25. März 2016 | Tourismuspolitik
Nach oben