Aktuelles aus Hotellerie - Tourismuspolitik

Steuerreform

Kalte Schulter der Regierung für Abschreibung und kalte Progression

Die Reaktionen des Tourismus auf die geplante Steuerreform fallen gemischt aus – vor allem das Fehlen von im Regierungsprogramm vereinbarten Maßnahmen wird bemängelt

–>
03. Mai 2019 | Tourismuspolitik
Sharing Economy

Airbnb-Thematik zwischen Verfassungsklage und Durchbruch

Die Bemühungen, Vermietungen über Online-Plattformen à la Airbnb abgaben­technisch unter Kontrolle zu bekommen, haben an Dynamik gewonnen

–>
19. April 2019 | Tourismuspolitik
Plan T – Masterplan für Tourismus

Lang erwarteter Impulsgeber mit Bedarf an Nachschärfungen

Generell wird der Ende März vorgestellte Plan T von der Branche begrüßt – vermisst werden allerdings messbare Ziele – auch wurden einige wichtige Punkte ausgespart

–>
05. April 2019 | Tourismuspolitik
T.A.I. Exklusiv-Interview

„Mehr Geld für die ÖW und Erhalt der Schlagkraft der Tourismusbank!“

Das sind zwei Kernforderungen von Gerald Hauser als Obmann des Tourismus­ausschusses im Parlament – dieser kann jetzt einiges mehr bewegen, als früher

–>
10. Jänner 2019 | Tourismuspolitik
Tourismuspolitik

Neudefinition für Rolle der ÖW im „Gesamtkunstwerk Tourismus“

Aus „Plan T“ werden sich laut Ministerin Elisabeth Köstinger konkrete Handlungsoptionen für die Zukunft von Österreichs Tourismus ergeben, auch für die ÖW

–>
14. Dezember 2018 | Tourismuspolitik
ÖHV

„Bitte keine Überschriften!“ Tourismus-Strategie braucht Inhalte

Im T.A.I.-Gespräch nahm ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer kein Blatt vor den Mund, angefangen bei der Mitarbeiter-Thematik über die Sharing Economy bis zum Plan T

–>
30. November 2018 | Tourismuspolitik
Tourismuspolitik

Gute Noten für Regierung, aber: „Müssen konkurrenzfähig bleiben“

Tourismussparten-Obfrau Petra Nocker-Schwarzenbacher ist mit der Regierung bisher zufrieden – für viele wichtige Themen stehen aber noch Lösungen an

–>
16. November 2018 | Tourismuspolitik
Tourismuspolitik

Neun „Kernthemen“ für „Plan T“: Von Wertschöpfung bis Digitalisierung

„Masterplan“ soll in Rekordzeit fertig sein – Tourismusministerin Köstlinger will Entwicklungsplan bereits in einem knappen halben Jahr vorlegen

–>
05. Oktober 2018 | Tourismuspolitik
Sharing Economy

Zweckentfremdung und Sanktionen. Airbnb & Co kontern mit EU-Verfahren

Während Europas Städte Mittel gegen missbräuchliche Vermietung prüfen, fährt die European Holiday Home Association (EHHA) mit scharfem Geschütz auf

–>
24. August 2018 | Tourismuspolitik
Tourismuspolitik

Privatvermieter bitte Warten! Rätsel um verschwundenen Absatz

Das Tauziehen um die Erhöhung der Freigrenze von 10 auf 15 Betten sowie eine „Gewerbe-Light-Lösung“ vom 16. bis zum 30. Bett geht weiter

–>
20. April 2018 | Tourismuspolitik
Tourismusausschuss im Parlament

„Budget-Erhöhung der ÖW ein Muss! Daran führt kein Weg vorbei“

Laut Obmann des Tourismusausschusses im Parlament, Gerald Hauser, wurde dies in den Regierungsverhandlungen vereinbart, ebenso wie viele andere Maßnahmen

–>
09. Februar 2018 | Tourismuspolitik
Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft OÖ

Tourismusgesetz erster Schritt zur „Waffengleichheit“ mit Airbnb & Co.

Im soeben beschlossenen neuen Tourismusgesetz OÖs ist vorgesehen, dass auch Diensteanbieter, wie Airbnb, Ortstaxen zu erklären und abzuführen haben

–>
17. November 2017 | Tourismuspolitik
Angleichung Arbeiter - Angestellte

Belastungspaket à la Tante Jolesch

Die per Initiativantrag beschlossenen Änderungen im Angestellten- und
weiteren Gesetzen sind aus Sicht des Tourismus zum Teil extrem problematisch

–>
20. Oktober 2017 | Tourismuspolitik
Interview Harald Mahrer

„Wollen den Tourismusstandort Österreich in eine gute Zukunft führen“

Im Mai dieses Jahres hat der bisherige Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Harald Mahrer, als Minister die Leitung des Ressorts übernommen. T.A.I. traf ihn wenige Tage vor den Nationalratswahlen zum Interview.

–>
06. Oktober 2017 | Tourismuspolitik
Nach oben