Standpunkt

Lupo

• Nachfolger des legendären und unvergleichbaren „Mungo“

Karriere-Steckbrief: späte Berufung zum Schreiben, obwohl es ihm bereits in die Wiege gelegt wurde

Seit 1. November 2002 nimmt Lupo aktuelle Trends, Entwicklungen und mitunter auch Persönlichkeiten der Branche aufs Korn. lupo@tai.at

Standpunkt

„Omnichannel Readiness“

Der Themenschwerpunkt „Tourismus 4.0 – Digitalisierung“ setzte Mitte Jänner in Klagenfurt den Schlusspunkt der neun zur Vorbereitung von „Plan T – Masterplan für Tourismus“ abgehaltenen Zukunftsworkshops. Digitalisierung ist zum Schlagwort schlechthin geworden, das Thema in aller Munde.

–>
08. Februar 2019 | Lupo
Standpunkt

#DriveTo25

Unerfreulich. Das ist auf den Punkt gebracht jenes Echo, das die Präsentation des 10-Punkte Effizienzsteigerung-Programmes #DriveTo25 von Austrian Airlines in den Publikumsmedien erhielt.

–>
25. Jänner 2019 | Lupo
Standpunkt

Tauziehen um verlängerten Arm

Es ist ein ebenso heikles wie sensibles Thema. Entsprechend wird der Ball von allen Akteuren tief gehalten: der geplante Ausstieg von zwei der drei Gesellschafter der ÖHT (Österreichischen Hotel- und Tourismusbank).

–>
10. Jänner 2019 | Lupo
Standpunkt

Kein Licht im Dunkel

Weihnachten ist „Licht ins Dunkel“-Zeit. Nur leider nicht dort, wo hohes öffentliches Interesse bestünde, Licht ins Dunkel behördlicher Maßnahmen zu bringen.

–>
14. Dezember 2018 | Lupo
Standpunkt

Hänselchen und Gretelchen

Herbstzeit ist Präsentationszeit in Österreichs Touristik. Die Vielzahl an Veranstaltungen ist schon fast erdrückend, gar nicht zu reden von den dabei vorgestellten Programmen und Angeboten. Dasselbe gilt im Medienbereich für die Pressekonferenzen. Nicht einmal Genies schaffen es, alles im Kopf zu behalten. Bestenfalls Alexa, doch die kann auch nur das wiedergeben, wonach man sie fragt.

–>
30. November 2018 | Lupo
Standpunkt

KV-Ritual aus der Steinzeit

Sie gelten als Leitlinie für alle anderen Branchen: die KV-Verhandlungen der Metaller. Derzeit sind sie festgefahren. Nach 3 Prozent im Vorjahr werden für 2019 von der Gewerkschaft 5 Prozent verlangt.

–>
16. November 2018 | Lupo
Standpunkt

Weißes Band, graugrüne Wiese

Aberglaube bezeichnet die 13 gemeinhin als Unglückszahl. Ob‘s tatsächlich so ist oder nicht, sei dahin gestellt. Fakt ist, dass der frühe Saisonstart der Bergbahnen Kitzbühel im Vorjahr auf den 14. Oktober gefallen ist. Heuer war es der 13., also einen Tag früher.

–>
02. November 2018 | Lupo
Standpunkt

Provisionsmodell mit Wirkung

Wenn jemand mehr als 8.000 Reisebüropartner vertritt, die ein touristisches Einkaufsvolumen von rund 5 Mrd. Euro sowie einen Marktanteil von 30 Prozent repräsentieren, dann hat dessen Wort ohne Zweifel Gewicht.

–>
19. Oktober 2018 | Lupo
Standpunkt

Branche ohne Radar

Was wurde aus…? Eine beliebte Frage, vor allem wenn’s um Promis & Co geht. In wirtschaftlichen Belangen ist es manchmal eine unangenehme. Beispiel gefällig?

–>
05. Oktober 2018 | Lupo
Standpunkt

Doppelter Klimawandel

Zufälle gibt’s, die gibt’s gar nicht. Diese Volksweisheit wird in den kommenden zweieinhalb Wochen um ein kurioses Beispiel angereichert. So wird  Elisabeth Köstinger Ende September das Konzept für ihren „Plan T – Masterplan für Tourismus“ präsentieren.

–>
21. September 2018 | Lupo
Standpunkt

Das PeriGTI-Prinzip

Es muss nicht unbedingt Aristoteles sein, um sich mit Peripetie zu beschäftigen. Es reicht das Lesen des im Vorjahr erschienenen Buches von Austrian Airlines CEO Alexis von Hoensbroech.

–>
07. September 2018 | Lupo
Standpunkt

„Plan T“ und „Snomax“

Schnee-Diskussionen im Hochsommer sind eher selten. Sie könnten gar als „Sommerloch“-Schlagzeilen abgetan werden. Diesmal hatten sie allerdings einen handfesten Grund.

–>
24. August 2018 | Lupo
Standpunkt

Verzockt, zweite Chance

Hochmut kommt vor dem Fall. Und hochmütig waren sie allemal, die Lufthanseaten mit ihrer Eurowings. Jetzt sind sie am Boden der Realität angekommen. Das schmerzt. Nicht nur sie, sondern auch KundInnen, Reiseveranstalter und Vertrieb.

–>
10. August 2018 | Lupo
Standpunkt

PRV und Psychotherapie

Das Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) hat gute Arbeit geleistet: rund um die Pauschalreiseverordnung (PRV) wurde am 20. Juni 2018 ein Begutachtungsverfahren eingeleitet. Insgesamt 116 Institutionen haben den PRV-Entwurf erhalten, um bis 6. Juli ihre Stellungnahmen abzugeben. Super, oder?

–>
13. Juli 2018 | Lupo
Standpunkt

Pauschal-Lügen-Reiserichtlinie

Ende April 2017 wurde es beschlossen, mit 1. Juli 2018 tritt es in Kraft: das Pauschalreisegesetz – PRG. Jetzt wurde noch jene Verordnung nachgereicht, welche den Insolvenzschutz im Falle von Pauschalreisen und vermittelten verbundenen Reiseleistungen regelt.

–>
29. Juni 2018 | Lupo
Nach oben