Unter uns gesagt

myRotweinfleck

Print-Ausgabe 19. Mai 2017

Rotwein hat so seine Eigenheiten. Besonders, wenn er sich einem schlaftrunkenen, ungeschickten Passagier in 10.000 Metern Höhe über die hellbeigen Jeans ergießt. Kann passieren. Der Amerikaner auf dem Nebensitz erhielt ein neues Glas – also Plastikbecher, schließlich sprechen wir von Economy –, der schlaftrunkene Fluggast umgehend Reinigungstücher.

Erst am nächsten Morgen des 11:30 Stunden OS-Fluges von LAX nach VIE offenbarte sich die ganze Malaise: Die schöne Hose war ein Fall für die Putzerei, wenn nicht gar für den Müll.

Jetzt kam myFreundlichkeit: obwohl die Flugbegleiterin keinerlei Schuld traf, wurde ohne Umschweife a) ein Putzerei-Gutschein angeboten (mit Hinweis, dass dies einiges an Bürokratie verursache), sowie als Alternative b) eine Flasche erstklassigen Weines aus der Business-Class!

Unser Freund entschied sich für b), aber keinen Rotwein (von dem hatte er vorerst genug), sondern für einen Sauvignon Blanc. Der mundete am Ende doppelt gut, denn mit Vanish Oxi Action sind letztendlich alle Rotweinflecken verschwunden. In diesem Sinne entbietet ein herzliches Dankeschön & Prost an myCrew der

Peter

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 19. Mai 2017

Ähnliche Artikel

Unter uns gesagt

Takan‘s Gastfreundschaft

05. Mai 2017 | Unter uns gesagt
Unter uns gesagt

Visa: zweimal mit, einmal ohne

21. April 2017 | Unter uns gesagt
Unter uns gesagt

Reisemekka als Ladenhüter

07. April 2017 | Unter uns gesagt

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben