Rottenbergs Roadbook

Im Trail-Dorado

Print-Ausgabe 25. März 2016

„Heute verstehe ich dich,“ sagt Marcello Giundini und legt Ernesto Hutmacher den Arm um die Schulter. Hutmacher strahlt: Lob von Leuten, die einen früher „Spinner“ nannten, tut doppelt gut. Hutmacher galt als Spinner, als er vor 30 Jahren aus der Schweiz nach Massa Marittima kam. Ein malerisches, mittelalterliches toskanisches Städtchen auf einem Berg. Schön. Sterbend. Giundini ist Bürgermeister. Hutmacher war Radrennfahrer. Er kam, kaufte ein verfallenes Anwesen – und schuf „Massa Vecchia“: ein Rad-Hotel.
Die Klientel sind nicht Wald- und Wiesenradler, sondern „Wilde Kerle“. Mountainbiker: Wenn die Enduro- und Trail-Freaks zum „Super Enduro“ einfallen, sieht Massa Marittima aus, als würden Raubritter marodieren. Hundertschaften in Rüstung bolzen durch mittelalterliche Gässlein. Über Piazzen. Über die Dom-Treppen. Und vor der Stadt über Stock und Stein.
Im Tross: Freunde, Familie. Und Presse: Hersteller (ich war von Scott-Bikes eingeladen; Anm.) lieben solche Bilder. Denen folgen Wannabes. Wannarides. Kunden. Gäste: Massa Marittima und Massa Vecchia sind längst Marken. Kult.
Die „Trails“ findet man in Spezialkarten. Etwa Jürg Buschors „Supertrail Maps“: Gibt es Karten, kommen Biker.
Österreich, seufzt Buschor, wäre Trail-Dorado. Doch hier zählt nur Skifahren. Aber der Schnee schwindet. Und dann? „Sogar Schweizer Kurorte begreifen es. Aber Österreich mauert sich – mit Ausnahmen – mit Verboten ein.“ In der Toskana Marcello Giundini legt Ernesto Hutmacher den Arm um die Schulter: „Heute verstehe ich dich. Danke.“

Thomas Rottenberg
Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 25. März 2016

Ähnliche Artikel

Rottenbergs Roadbook

Keinarmiger Bandit

14. März 2016 | Rottenbergs Roadbook
Rottenbergs Roadbook

Turkish Tetris

26. Februar 2016 | Rottenbergs Roadbook
Rottenbergs Roadbook

Kinder in die Holzklasse

12. Februar 2016 | Rottenbergs Roadbook

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

CAPTCHA image

Nach oben