Heinz Risska
Nachruf

Viel Hertz, viel Skål! Branche nimmt Abschied von Heinz G. Risska

T.A.I. 24 TOP News

Er hat die ihm verbleibende Zeit mit Anstand und Würde ertragen, jetzt heißt es endgültig Abschied nehmen: Heinz G. Risska, knapp drei Jahrzehnte hindurch Verkaufs- und Marketingleiter bei Hertz Österreich, hat sich Mitte Februar 2022 auf seine letzte Reise begeben. Er stand in seinem 70sten Lebensjahr.

Dass sich der „Charming Boy“ von Österreichs Touristik, als der Heinz Risska aufgrund seiner stets zuvorkommenden Art galt, schon in jüngeren Jahren gerne als „Oldtimer“ bezeichnete, hat mit seiner Karriere zu tun, die 1974 im Schalterdienst einer Autovermietungsfirma begann, und zwar im Blitztempo: Bereits nach einem halben Jahr war Heinz Risska jüngster Stationsleiter, zunächst in Wien, dann in Salzburg, wenig später am Vienna Airport, um schließlich als Sales und Operations Manager die Nummer 2 unter dem Geschäftsführer zu werden. 1989 nahm er ein Angebot von Hertz wahr und blieb dort bis zum Wechsel in den Ruhestand im Frühjahr 2018. Perfekte Dienstleistung und langfristige Kundenbeziehungen waren sein Credo.

Neben seinen Hobbies Reisen, Radfahren und Skifahren widmete Heinz Risska der Skål-Bewegung viel Zeit, inklusive Präsidentschaft bei Skål International Wien ab 2009 – eine Funktion, die er bis zuletzt bekleidete.

Bereits von seiner Krankheit gezeichnet, nahm er im Vorjahr noch an Branchenveranstaltungen teil. Die letzten Monate verbrachte Heinz Risska im Kreise seiner Familie, allen voran Ehefrau Margit, den beiden Kindern Nicolas und Tina-Maria, deren Ehepartnern und seinen Enkelkindern. „Mit Freude bei der Sache sein“ war eines seiner Lebensmottos. Derzeit dominiert bei uns allen die Trauer, langfristig aber die Freude, mit einem besonderen Menschen wie Heinz G. Risska einen Teil des Weges gegangen zu sein. Mach’s gut, wir werden Dich vermissen!

Christian Böhm
18. 2. 2022
Heinz
Du warst ein besonderer Mensch, ein Vorbild und wahrer Freund. Ich werde mich gern an unsere gemeinsamen Stunden beim Skal Club zurück erinnern und Deine freundliche Art nie vergessen. Deiner Familie wünsche ich viel Kraft in diesen schweren Stunden.
Ein letztes Skal lieber Heinz - machs gut da drüben ...

Christian

Christian Böhm - Vizepräsident Skal International Wien

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben