Abschied eines großen Pioniers! Die Reisebranche zieht ihren Hut vor Simon Neuhauser
iDEALTOURS

Abschied eines großen Pioniers! Die Reisebranche zieht ihren Hut vor Simon Neuhauser

T.A.I. 24 TOP News

Der Gründer von iDEALTOURS, eines der erfolgreichsten Reiseunternehmen Tirols, Simon Neuhauser, ist im 75. Lebensjahr seiner schweren und tapfer ertragenen Krankheit erlegen. Er hatte bereits vor 18 Jahren aus gesundheitlichen Gründen – Simon Neuhauser litt unter Parkinson - die Geschäftsführung zurückgelegt und iDEALTOURS im Spätsommer 2004 an seine beiden Kinder Susanne und Christof Neuhauser übergeben.

Simon Neuhauser galt als Pionier der Reisebranche, war bekannt für seine Handschlag-Qualität, Zuverlässigkeit, seinen Fleiß und eine Reisevorbereitung bis ins kleinste Detail. Er hatte beginnend mit 1976 als erst 29-jähriger von Reith im Alpbachtal ausgehend iDEALTOURS vom Ein-Mann-Büro für Ausflüge und Gruppenreisen zum Voll-Sortimenter ausgebaut. Heute beschäftigt iDEALTOURS rund 60 Mitarbeiter*innen, bringt ca. 40.000 Reisende pro Jahr an ihr gewünschtes Urlaubsziel und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 26,3 Mio. Euro.

Eine Vorreiterrolle nahm Simon Neuhauser 1978 mit der Einführung von Nichtraucher-Bussen ein. 1983 wurde die erste Filiale eröffnet, acht weitere folgten, plus drei mobile Reise-Expertinnen. Als erster Tiroler Reiseveranstalter startete iDEALTOURS 1993 mit Charterflügen ab Innsbruck ans Mittelmeer (heuer Kalabrien, Kefalonia und Chalkidiki mit Fokker 100 der kroatischen TradeAir in Idealtours-Sonderbemalung ). Simon Neuhausers Engagement ist es abgesehen davon zu verdanken, dass die Thermenregion Abano-Montegrotto ganzjährig und wöchentlich ab Tirol erreichbar ist und Bäderbusse die gesamte Sommersaison an die obere Adria fahren.

Susanne und Christof Neuhauser setzen ab 2004 nicht nur die Aufbauarbeit ihres Vaters fort, sondern leben genauso für das Unternehmen wie er: innovativ, den neusten Reisetrends auf der Spur und mit ganz viel Leidenschaft fürs Reisen.

Interessant ist ergänzend dazu folgender weiterführender Bericht:

Idealtours - Expansion mit Sonnenschein Idealtours geht in die Offensive >>>

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben