Kanaren-Charter

Sommer-Trend in den Westen! Volles Kanaren-Programm für den Sommer

TAI 24 TOP News 11. April 2016

In den zurückliegenden Dekaden tendierte die Pauschaltouristik im Sommer immer stärker in Richtung östliches Mittelmeer. Die politischen Entwicklungen der jüngsten Zeit sorgen nun für einen starken Ausschlag des Pendels in die Gegenrichtung: das westliche Mittelmeer – allen voran Spanien – steht hoch im Kurs und damit auch die Kanaren, der erstmals seit langem wieder auch im Sommer mit einem umfangreichen Flugangebot von Österreich aufwarten können.

FlyNIKI steuert von Wien aus ab Anfang Mai bis Ende Oktober alle vier großen Inseln der Kanaren an, wobei Lanzarote im Dreieck mit Fuerteventura bedient wird. Las Palmas (Gran Canaria) und Teneriffa werden Ziel-rein geflogen. Nach Teneriffa bietet FlyNIKI auch Flüge ab Graz.

Die Ferienflug-Marke von Austrian Airlines, myAustrian Holidays, bietet auch Flüge nach Las Palmas und Teneriffa an, letzteres Ziel wird sogar ab Ende Juni mit zwei wöchentlichen Frequenzen bedient.

Teneriffa und Gran Canaria zählen bei den Flugpauschalreise-Buchungen für die kommende Saison zu den meistgebuchten Destinationen: Teneriffa lag laut TAIPRA (T.A.I. Flugpauschalreisebuchungs-Radar; dessen Zahlen basieren auf einer von TravelTainment zur Verfügung gestellten Statistik) per Ende März an 4. Stelle, Gran Canaria rangiert einen Platz dahinter. Fuerteventura folgt auf Rang 13.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 11. April 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

CAPTCHA image

Nach oben