SAS-Comeback nach 7 Jahren! Vorhang auf für die neue SAS-Strecke

TAI24TOPNews 29. März 2016

Ihre Premiere feierte vor kurzem die neue ganzjährige Verbindung Wien - Kopenhagen, die von Scandinavian Airlines (SAS) ab sofort viermal wöchentlich mit einem Airbus A320 durchführt wird. Montags und donnerstags startet SK 696 um 14:40 Uhr in Wien, freitags um 22:20 Uhr und sonntags um 20:25 Uhr. Während der skandinavischen Sommerferien Ende Juni bis Mitte August wird die Route mit nur zwei Frequenzen pro Woche bedient.

Nach einer Pause von 7 Jahren haben SAS-Gäste somit auch wieder die Möglichkeit, Anschlussflüge in die wichtigsten skandinavischen Städte zu buchen. Möglich sind aber auch Verbindungen nach/von Vilnius, Danzig, Palanga, Birmingham, Newcastle, Aberdeen und Newark, Shanghai, Peking und Tokio je nach Flugtag.

Hans W. Dyhrfort, General Manager Region Europe der SAS Group, zeigt sich über die neue Verbindung sehr erfreut: „Mit Wien erweitern wir unseren Flugplan um eine weitere attraktive Destination in Europa und ergänzen das bestehende Kurz- und Mittelstreckenangebot optimal.“

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 29. März 2016

Foto (v.l.): Helga Parzer (SAS General Sales Agent Austria), die Crew von SK 695/696, Nina Enqvist (SAS Station Manager Germany & Austria) und Carolin Drott (Flughafen Wien AG)

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben