Eurowings Sommer 2017

Groß-Expansion von EW ab Wien, Mallorca-Flüge ab Graz und Linz

T.A.I. 24 TOP News

Nachdem Eurowings 33 Airbus A320 Maschinen von Airberlin übernimmt, wird Schritt für Schritt am Aufbau des künftigen Netzes gearbeitet. So ist die Bildung mehrerer Hubs in Spanien geplant. Den Anfang macht als erste spanische Basis Palma de Mallorca, wo ab Mai 2017 zwei Flugzeuge stationiert werden. Von dort aus werden u.a. Eurowings-Flüge nach Graz und Linz sowie die für Westösterreich interessanten deutschen Flughäfen Friedrichshafen und München angeboten.

Auch Wien spielt bei der Expansionsstrategie eine wichtige Rolle. In Deutschland wird das Angebot mit drei neuen Destinationen ausgebaut.

Ab Wien wächst das Angebot von Eurowings mit Start des Sommerflugplans Ende März um 13 (!) neue Strecken, einige davon wurden allerdings bereits im Sommer 2016 von EW angeflogen. Darüber hinaus werden Frequenzen auf den bereits bestehenden Verbindungen nach Hannover, Faro, Rom, Köln/Bonn, Palma de Mallorca und Barcelona erhöht.

Die neuen EW-Ziele ab Wien sind:

  • Birmingham (komplett neue Destination für Wien)
  • Brindisi (heuer gab’s lediglich im Frühjahr einen Vollcharter von Prima Reisen mit myAustrian Holiday)
  • Ibiza (im Sommer 2016 von NIKI und myAustrian Holiday angeflogen, bei der IBZ auch 2017 auf dem Flugplan steht)
  • Madrid (wird aktuell von NIKI und Iberia angeboten)
  • Lesbos (im Sommer 2016 einmal wöchentlich von NIKI angeflogen)
  • Malta (in Konkurrenz zu Air Malta und derzeit auch NIKI)
  • Nizza (in Konkurrenz zu Austrian Airlines und derzeit auch NIKI)
  • Olbia (ist im Sommer 2017 auch myAustrian Holidays-Destination, Sa + So; im Sommer 2016 war OLB auch NIKI-Ziel)
  • Porto (komplett neue Destination für Wien)
  • Paphos / Zypern (im Sommer 2016 NIKI Ziel) und
  • Samos (im Sommer 2016 NIKI Ziel)

Alicante – ebenfalls als neues Eurowings-Ziel angeführt, wurde von EW bereits im Sommer 2016 zweimal pro Woche angeboten (ebenso von NIKI), ebenso Bastia.

Die neuen Flugstrecken und die zusätzlichen Flüge auf den bestehenden Verbindungen sind schon buchbar (www.eurowings.com).

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 23. Dezember 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben