AIDA

Der Kussmund wird 20! Vorhang auf für „AIDA Selection“

Vor 20 Jahren wurde das erste Schiff der AIDA Flotte in Rostock getauft und in Dienst gestellt. Im Rahmen der Feierlichkeiten rund um das Jubiläum präsentiert die Reederei unter dem Namen „AIDA Selection“ künftig neue Urlaubserlebnisse an Bord der Schiffe AIDAcara, AIDAvita und AIDAaura.

Die „Selection“ Reisen führen zu neuen Regionen oder exklusiven Häfen, auch die Landaufenthalte fallen länger aus. An Bord erwartet die Gäste eine persönliche Atmosphäre und das Programm sowie die Kulinarik orientieren sich an der landestypischen Kultur der Region.

Die ersten AIDA Selection Reisen finden auf der AIDAcara ab dem 11. Februar 2017 unter dem Namen „Winter im hohen Norden“ statt. Ab dem Sommer 2017 geht das Schiff auf eine Kreuzfahrt nach Island und Grönland. Die AIDAvita wiederum kreuzt nach Norwegen bis hoch zum Nordkap und zu den Lofoten.

Einen Neuzugang wird es im Jubiläumsjahr nicht mehr geben, 2017 verstärkt aber die AIDAperla (das Schwesternschiff der AIDAprima) die Flotte. 2019 und 2020 folgen dann weitere Schiffe einer neuen AIDA-Generation.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 08. Juni 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben