Unter uns gesagt

Treibstoff- Abschläge

Print-Ausgabe 14. Jänner 2016

Sie erblickten im Frühjahr 2004 das Licht der Welt: die Treibstoffzuschläge. „Die Maßnahme ist temporär“, wurde damals unisono beteuert. Wenn die Ölpreise signifikant sinken, werden die Zuschläge wieder zurückgenommen.

Bekanntlich hat diesem hehren Versprechen die Preis-Entwicklung des schwarzen Goldes einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sie verfünffachten sich bis 2008.

Und jetzt? Tja, jetzt ist der Preis wieder dort, wo er einmal war, nämlich VOR der Geburt der Treibstoffzuschläge, als er gegen 40 Dollar pro Barrel tendierte! Bei 31,12 Dollar lag er Mitte dieser Woche, halb so hoch, wie vor einem Jahr. Manche Experten meinen, dass demnächst sogar 20 Dollar möglich sind.

Liebe Airlines: Es wäre an der Zeit, euer Versprechen einzulösen. Schafft die Treibstoffzuschläge wieder ab, sie haben keine Berechtigung mehr. Vielmehr das Gegenteil wäre jetzt angebracht und zwar Treibstoff-ABSCHLÄGE, erlaubt sich eine neue Variante ins Spiel zu bringen der

Peter

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 14. Jänner 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

CAPTCHA image

Nach oben