Unter uns gesagt

Bring me Stille Nacht

Print-Ausgabe 14. Dezember 2018

Wer kennt „Edelweiß“? Nein, nicht den Super-Hit „Bring Me Edelweiss“ von Ende der 1980er Jahre, sondern den Top-Hit von „Sound of Music“. In Österreich nicht viele. Im englischsprachigen Ausland und Asien umso mehr.
Wer kennt „Stille Nacht“? Zwei Milliarden Menschen in aller Welt und auch jeder Österreicher! Das Weihnachtslied wird in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen.

Doch bislang zog Österreichs Tourismus kaum Nutzen daraus. Das wird sich jetzt ändern, denn rund um das 200 Jahr-Jubiläum von „Stille Nacht“ ist ein Angebots- und Vermarktungsprojekt entstanden, wie es hierzulande noch nie realisiert wurde. Alle Beteiligten quer über die Bundesländergrenzen hinweg, inklusive ÖW, ziehen – auch wenn’s hinter den Kulissen das eine oder andere Mal schon ordentlich gekracht hat – an einem Strang.

Es wird wahrscheinlich noch Jahre dauern, bis „Stille Nacht“ international so mit Österreich assoziiert wird, wie es bei „Sound of Music“ der Fall ist. Aber ein extrem starker Anfang ist gemacht, freut sich nicht alleine der

Peter

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 14. Dezember 2018

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben