CRIF Branchenradar

Über 500 Neugründungen! Österreichs Beherbergungsangebot wächst

T.A.I. 24 TOP News

Der weltweit tätige Anbieter für Bonitäts- und Unternehmensinformationen CRIF hat vor kurzem ein Branchenradar für Österreichs Beherbergung und Gastronomie erstellt. Ermittelt wurde u.a. die Anzahl an Neugründungen als auch Insolvenzen der Jahre 2016.

Da die Ergebnisse pauschal (also ohne Aufgliederung in die beiden unterschiedlichen Branchen) erfolgte und somit aus Sicht der Hotellerie nicht aussagekräftig war (rund 4.000 Neugründungen, ca. 800 Insolvenzen), ersuchte T.A.I. um eine Sonderauswertung für den Beherbergungsbereich.

In diesen Zahlen sind zwar neben Hotels, Gasthöfen und Pensionen auch Ferienunterkünfte, Campingplätze sowie sonstige Beherbergungsstätten enthalten, aber sie liefern doch ein erheblich besseres Bild. Ergebnis: 517 Neugründungen (31 Prozent davon in Tirol, 15 Prozent in Kärnten und 14 Prozent in Salzburg) standen im Vorjahr 64 Insolvenzen gegenüber (die meisten davon mit 26,5 Prozent in NÖ).

 

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 21. Februar 2017

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben