Tourismus-Studium

Akademische Ausbildung für Wachstumsbranche Tourismus

Print-Ausgabe 26. Februar 2016

Hubert Siller – Leiter MCI Tourismus

Internationale Ausrichtung, betriebswirtschaftliches Fundament und gute Job-Chancen. Das Tourismus-Studium des MCI stößt auf großes Interesse

Der Anteil der Beschäftigten im Tourismus steigt im Gegenteil zu vielen anderen Bereichen national und international weiter an. Alleine in Österreich sind rund 335.000 Menschen im Tourismus beschäftigt. Das Internationale Bachelor- und Masterstudium am MCI – Management Center Innsbruck lockt mit vielfältigen Berufsperspektiven.

Der Fokus des Bachelorstudiums „Unternehmensführung in der Tourismus & Freizeitwirtschaft“ am MCI liegt auf einer ausgeprägten Orientierung auf unternehmerisches Denken und Handeln.  Inhaltlich baut es auf einer fundierten betriebswirtschaftlichen Ausbildung auf, die in den Bereichen Marketing, Finanzier-
ung, Entrepreneurship und Unternehmensführung vertieft wird. Höchste Praxisrelevanz, ein hoher Anteil an Experten aus der Wirtschaft sowie eine hohe Projektorientierung begründet das Profil des Studiengangs mit besten Berufsaussichten.
 
Das Masterstudium „Entrepreneurship & Tourismus“ mit den zwei Studienzweigen „Strategisches Management & Tourismus“ sowie „Marketing Management & Tourism“ (rein englischsprachig) bietet eine Verbindung attraktiver Studienschwerpunkte wie Unternehmertum & Führungskompetenzen, Internationaler Tourismus & Märkte, Destination & Innovation sowie Family Business Management oder Marketing Management.

Prof. Hubert Siller, Leiter MCI Tourismus, ist überzeugt: „Das bislang ausgesprochen große Interesse am Studium stärkt uns in der Überzeugung, dass diese einzigartige akademische Ausbildung unseren Studierenden neue Perspektiven öffnet und wesentlich zur Professionalisierung der Tourismus- und Freizeitwirtschaft beiträgt.“

Die internationale Ausrichtung des MCI-Studiums wird unter anderem mit dem Programm „We make the world our classroom“ verdeutlicht. In dessen Rahmen werden während des Studiums angewandte Praxisprojekte mit Partnern aus dem Tourismus, Field Trips und im Masterstudium das Internationale „Study Program“ durchgeführt, bei dem Studierende interessante internationale Destinationen besuchen und erfolgreiche Tourismuskonzepte kennenlernen.

Interessenten können sich online um einen Studienplatz bewerben unter: www.mci.edu 

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 26. Februar 2016

Foto: Neue Perspektiven und stärkere Professionalisierung der Branche durch MCI-Studium – Hubert Siller © MCI

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

CAPTCHA image

Nach oben