Condor

Condor bringt Top-Produkt nach Wien! Qualitäts-Schub für Karibik-Flüge

TAI 24 TOP News

Auf den Nonstop-Flügen der Thomas Cook-Airline Condor von Wien nach Punta Cana und Varadero, die jeweils während der Wintermonate angeboten werden, kamen in den zurückliegenden Jahren bis auf wenige Ausnahmen Boeing 767-300 von Thomas Cook UK zum Einsatz. Anders als die Condor Boeing 767-300ER Langstreckenjets, die über eine Drei-Klassen-Konfiguration verfügen, beschränkten sich diese Flugzeuge lediglich auf eine Premium- und eine Ecomomy Class. Das wird mit kommendem Winter 2016/2017 anders.

Der Grund: bei Condor ergänzen ab Mai bzw. Juli drei Boeing 767-300ER die bestehenden 13 Flugzeuge des gleichen Typs. Für die Wien-Flüge muss deshalb nicht mehr auf den Thomas Cook UK-Bestand zurückgegriffen werden.

„Alle Flüge von Wien nach Punta Cana und Varadero werden nonstop mit einer Boeing 767-300ER in Drei-Klassen-Konfiguration durchgeführt“, kündigt Wilken Bellmann, Head of Network Development Long-Haul and Fares bei Condor. T.A.I. gegenüber an. Damit stehen durchgehend auf allen Flügen eine Business- (18 oder 30 Plätze), Premium- (35 Plätze) und Economy Class zur Verfügung.

Condor hatte bis Juni 2014 seine komplette Langstreckenflotte mit dieser neuen, modernen Kabine ausgestattet. Dabei steht in allen Klassen ein In-Seat Entertainment zur Verfügung, bei dem der Gast sein persönliches Unterhaltungsprogramm individuell auswählen kann. Die neue Condor Business Class verfügt außerdem über vollautomatische, komfortable Liegesitze (170 Grad Neigung, Liegefläche über 1,80 Meter).

Die Punta Cana-Rotation im Winter 2016/2017 steht jeden Mittwoch im Zeitraum 2. November bis

18. April (letzter Rückflug) auf dem Programm, nach Varadero geht es immer donnerstags zwischen 3. November und 20. April. Die Oneway-Komplettpreise beginnen bei 349,99 Euro für Punta Cana und 359,99 Euro für Varadero. Die Premium Class kostet in beiden Fällen ab 499,99 Euro, die Business Class jeweils ab 749,99 Euro. www.condor.com

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 14. April 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben