Wien – Delhi

AUA raus, Air India rein! Fliegender Airline-Wechsel

TAI24TOPNews 19. Februar 2016

Nachdem Austrian Airlines gestern, Donnerstag, nach Monaten des Hinhaltens den Rückzug von der Langstrecke Wien - Delhi mit 3. April 2016 bekannt gegeben hat (sie benötigt das frei werdende Fluggerät für die neue Strecke nach Shanghai), folgte heute die nicht zuletzt für Österreichs Incoming-Tourismus erfreuliche Nachricht: bereits mit 6. April 2016 wird Air India in die Presche springen.

Indiens Flag-Carrier setzt auf dieser Route eines der modernsten Verkehrsflugzeuge der Welt ein: die Boeing 787 „Dreamliner“. Geflogen wird dreimal pro Woche (Austrian Airlines war bis zu bis sieben Mal pro Woche unterwegs).

Während Austrian Airlines ihren Rückzug damit begründet, dass „die Flüge nicht mehr darstellbar sind, da die Überkapazitäten im Markt zu einem harten Preiswettbewerb geführt haben“, ist man bei Air India „sehr zuversichtlich, dass sich die Strecke gemeinsam sehr positiv entwickeln wird“, wie Pankaj Srivastava, kaufmännischer Leiter von Air India, betont. Er setzt dabei auch auf die Mithilfe von „unserem Star Alliance Partner Austrian Airlines.“

Zum Einsatz wird wie erwähnt ein Boeing Dreamliner 787-800 kommen, Mittwoch, Freitag und Sonntag hebt die Maschine um 14.00 Uhr von Delhi ab und landet um 18.45 Uhr in Wien. Der Rückflug erfolgt um 22.45 Uhr ab Wien mit Ankunft in Delhi um 9:25 Uhr am nächsten Tag.

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

CAPTCHA image

Nach oben