Bergbahn Pillersee

„Schatzi, schenk mir ein Foto“ wirbt fürs Jakobskreuz

T.A.I. 24 TOP News

Die Bergbahn Pillersee – sie steht zu 92 Prozent im Eigentum der Unternehmerfamilie Günther – hat mit dem Zillertaler Schlagerstar Marc Pircher („Schatzi, schenk mir ein Foto“) für drei Jahre eine Partnerschaft als Werbeträger vereinbart.

Ab sofort ziert ein Bild der vor drei Jahren eröffneten Touristenattraktion Jakobskreuz den Tour-Bus von Pircher. Geplant ist zudem ein Muttertags-Konzert von Pircher in St. Ulrich, samt „Meet & Greet“ am Jakobskreuz, das sich als nachhaltiger Gästebringer erweist: die warme Jahreszeit trägt dadurch bereits 30 Prozent zum Ganzjahresumsatz der Bergbahn bei.

Als nächstes soll der Winter (zwei Sesselbahnen, sechs Schlepplifte, 22 km Piste) wieder auf Touren gebracht werden. Derzeit laufen Diskussionen über einen neuen 6 Mio. Euro teuren Speicherteich sowie die Erweiterung der Beschneiungsanlage.

Auf dem Bild vor dem Tour—Bus (v.l.): Harald und Paul Günter, Mark Pircher und Jakobskreuz-Initiator Toni Wurzrainer. Foto: Angerer

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 05. September 2017

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben