TAIPURA Buchungstrends

Hurghada mit -52 Prozent Österreichs meistgebuchtes Flugreiseziel

T.A.I. 24 TOP News

Das Rote Meer-Ziel Hurghada lag mit Ende September bei den Flugpauschalreise-Buchungen in Österreichs Reisebüros Year-to-Date erstmals auf Platz 1 und verdrängte damit Palma de Mallorca von der Spitze. Nichts verdeutlicht mehr, wie schwer die Branche heuer zu kämpfen hat.

Alle drei meistgebuchten Flugpauschalreise-Ziele, neben Palma de Mallorca (PMI) und Hurghada (HRG) ist dies Antalya (AYT), liegen unter den Vorjahreswerten. Dasselbe gilt für Rhodos (RHO) und Heraklion (HER; Kreta), die als einzige neben diesen drei Destinationen seit Jahresbeginn kontinuierlich unter den monatlich erhobenen Top-15 Flugpauschalreise-Destinationen aufgelistet waren.

Während Mallorca zu Jahresbeginn bei den Reisebürobuchungen noch im Plus lag, rutschte es im Juli ins Minus und bliebt seither immer knapp unter der Null-Linie im roten Bereich.

Die beiden anderen Volumenziele Antalya (bis Mitte vorigen Jahres die Nummer 1) und Hurghada starteten das Jahr mit massiven Buchungsrückgängen um die -80 Prozent, Heraklion und Rhodos mit Minus einem Viertel und einem Drittel. Alle vier holten seither kontinuierlich auf, blieben aber durch die Bank deutlich weit unter Vorjahr.

All dies geht aus der aktuellen Auswertung des TAIPURA (T.A.I. Pauschalreisebuchungs-Radar) hervor. Mehr über die September-Trends am 7. Oktober in T.A.I.

Der TAIPURA in Stichworten

Der TAIPURA (T.A.I. Pauschalreisebuchungs-Radar) basiert auf von Traveltainment zur Verfügung gestellten Zahlen. In den TAIPURA fließen alle TOMA-Buchungen der Reisebüros ein, die mit Amadeus arbeiten, ebenso die Buchungen österreichischer Internet-Portale, die über IBEs (Internet-Booking-Engine) von Traveltainment laufen. Die Auswertung gilt als repräsentativ für das Segment Veranstalter-Reisen in Österreich.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 06. Oktober 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben