Hotellerie

Kremslehner Hotels

Highspeed WLAN gepaart mit viel Charme und Zimmerschlüssel

Mit vier Traditionshotels im Herzen von Wien setzt die Familie Kremslehner einen von Gästen geschätzten Kontrapunkt zur schnelllebigen Zeitgeist-Schiene

–>
18. November 2016 | Hotellerie
Franz Perhab
Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft Steiermark

Franz Perhab: „Weitere Proteste sind sicher notwendig!“

Hohe Auflagen der Bürokratie und immer mehr verschärfte Kontrollen von Finanz und Gebietskrankenkassen machen den Betrieben zu schaffen

–>
04. November 2016 | Hotellerie
Robinson Österreich
ROBINSON Österreich

Hohe Schule der Clubhotellerie! Nächte im „Reiterdorf“ verdoppelt

Vor zwei Jahren wurde der Leitbetrieb im OÖ Hausruckviertel auf einen Ganzjahres-Club umgestellt – die Rechnung ist voll aufgegangen

–>
04. November 2016 | Hotellerie
Ab sofort im Eigentum der Hoteliersfamilie Albrecht: Das einstige Dorinth Hotel
Immobilien-Deals in der Hotellerie

Herbstliches Hotel-Monopoly Seefeld, Lech und Kitz im Mittelpunkt

Familie Albrecht verdoppelt durch das Ex-Dorint ihre Kapazitäten, „boutique-
resort“ in Lech erleidet Schiffbruch, Schloss Lebenberg geht an deutsche Investoren

–>
21. Oktober 2016 | Hotellerie
Gerd Prochaska, Geschäftsführer Maritim Hotelsgesellschaft
Maritim Hotels

„Blicken positiv auf zukünftige Entwicklung in Österreich“

Top-Player der Kongress- und Tagungshotellerie mit neuem Wien-Büro. Maritim-Geschäftsführer Gerd Prochaska im T.A.I.-Interview

–>
21. Oktober 2016 | Hotellerie
Novelle zum Wiener Tourismusgesetz

Heißer Herbst mit Airbnb, Schanigärten & Vergnügungssteuer

Durch Klarstellungen zur Meldepflicht soll der Grauzonen-Bereich in den Griff bekommen werden – Aus für Vergnügungssteuer, Schanigärten bleiben im Winter noch zu

–>
07. Oktober 2016 | Hotellerie
Hilton Austria

Karrierechancen in der Hotellerie werden unterschätzt

Der Hilton Austria-Chef über Kongress-Trends, den  Verlust des Standortes Innsbruck und die vielfältigen Möglichkeiten einer Hotelausbildung

–>
23. September 2016 | Hotellerie
Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft Wien

Wien bleibt „hart am Wind“ mit Buskonzept und Sonntagsöffnung

Laut Spartenobmann Markus Grießler kommen hinter den Kulissen einige Dinge in Bewegung – bei dritter Piste und Bürokratieabbau ist es noch nicht soweit

–>
23. September 2016 | Hotellerie
Outlet-Plattformen

„Gucci-Strategie“ funktioniert! Chance für stärkeren Eigenvertrieb

Bei der Prodinger Beratungsgruppe wird die Integration von Outlet-Plattformen in den Vertriebsmix als Möglichkeit gesehen, die Marktmacht der Buchungsportale zu begrenzen

–>
09. September 2016 | Hotellerie
Best practice im Hotel-Marketing – Teil II

Mit Gästen im Gespräch bleiben

Ob Social Media oder Print, Kundenbindung braucht Qualitätsarbeit

–>
26. August 2016 | Hotellerie
Hotel-Gutscheine

Restposten als Outlet-Bestseller. Gucci-Strategie für die Hotellerie

Marken-Labels verdienen über Outlets zum Teil mehr, als in ihren Flagship-Stores – der Verkauf leerstehender Zimmer durch die SST Touristik funktioniert ähnlich

–>
12. August 2016 | Hotellerie
T.A.I. Exklusiv-Interview

Starke Hand für das beste Pferd im Stall der heimischen Wirtschaft

Der Hotelier, Bergbahnunternehmer, WKÖ Seilbahn-Obmann und WK Tirol Tourismus Sparten-Obmann Franz Hörl übernahm Ende April zusätzlich die Führung des Wirtschaftsbundes Tirol. T.A.I. traf Franz Hörl zu einem Gespräch.

–>
29. Juli 2016 | Hotellerie
Best practice im Hotel-Marketing – Teil 1

Ein-mal-eins der Erfolgsstrategie „Mit Gästen im Gespräch bleiben“

Das klingt wie eine Binsenweisheit, doch leider vergessen viele Betriebe darauf – das Sacher in Wien und die „eva, Hotels“ in Saalbach zeigen, wie’s richtig geht

–>
15. Juli 2016 | Hotellerie
Leuchtturmprojekte 2016

Innovationsmillion fließt vom Kunsthotel bis zum Schoko-Erlebnis

Die Sieger im Rennen um die Innovationsmillion des Bundes im Tourismus für das Jahr 2016 stehen fest – sie befinden sich ausnahmslos in Kärnten und im Burgenland

–>
15. Juli 2016 | Hotellerie
ÖHV Aktion „Karriere im Hotel“

Mit Lehrlingen aus Wien gegen die Nachwuchs-Ebbe im Westen Österreichs

Nach dem Motto „Go West“ will die ÖHV mit dem AMS Wien den Lehrstellenüberhang in den westlichen Bundesländern ausgleichen – Fokus auf überregionale Vermittlung

–>
01. Juli 2016 | Hotellerie
Nach oben