Olympische Spiele Pyeongchang

„Gold“ für das Austria House! US-Magazin: „Herausragend“

T.A.I. 24 TOP News

Einmal mehr als „herausragend“ gewertet werden die Leistungen des „Austria House“ bei Olympischen Spielen: das US-Magazin „Sports Illustrated“ kürte den Österreich-Pavillon in Pyeongchang zur Nummer 1.

Als herausragend gewertet wurden die Outdoor-Aktivitäten, allen voran die „Snow-Volleyball-Exhibition“, über die 40 TV-Stationen vor Ort berichteten.

Bislang wurden vier Gala-Abende, mehr als ein Dutzend Network-Brunches und Tourismus-Workshops veranstaltet. Der Abend der Österreich Werbung (ÖW) und die erwähnte Snow-Volleyball-Exhibition zählten neben den Medaillenfeiern zu den bisherigen Höhepunkten.

4.400 Ehrengäste schauten bislang im Austria House vorbei und auch knapp 450 MedienvertreterInnen aus 45 Nationen wurden im Haus gezählt, darunter eine Vielzahl von TV-Stationen wie NBC (USA), BBC, CCTV (China), Eurosport, Olympic Channel, ARD/ZDF, CNN, TV Canada und RTV (Russland).

Insgesamt 16.480 Mahlzeiten wurden in der ersten Woche serviert. Als „Bestseller“ entpuppten sich Wiener Schnitzel und Käsespätzle. Verarbeitet wurden u.a. 600 kg Rind, 1.000 kg Schweinefleisch, 1.000 kg Käse und 9.600 Liter Mineralwasser. Die Olympischen Winterspiele dauern noch bis 25. Februar 2018.

 

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 21. Februar 2018

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben