FlyNIKI

Rückkehr nach Wien! Draskovits neuer VP Commercial bei NIKI

T.A.I. 24 TOP News

Seit Anfang dieser Woche hat FlyNIKI einen neuen Vice President Commercial: Norbert Draskovits. Zuletzt VP Sales Scheduled Services bei Airberlin in Berlin, kehrt der frühere Verkehrsbüro-Vorstand und BCD Österreich-Chef nun nach Wien zurück. Er folgt in seiner neuen Funktion Christina Hackl, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Norbert Draskovits kam Mitte November 2013 als Senior Vice President International Sales zu Airberlin. Acht Monate später wurde ihm zusätzlich als SVP Scheduled Sales der gesamte Agenturvertrieb übertragen. Neben den Bereichen Corporate Sales und International Sales zeichnete Norbert Draskovits damit auch für die Zusammenarbeit mit den touristischen Einzelreisebüros und Reisebüro-Ketten sowie Consolidators verantwortlich.

Airline-Erfahrung hatte er von seiner früheren Tätigkeit bei Austrian Airlines, wo er zehn Jahre hindurch für Marketing und Vertrieb (u.a. als Österreich Direktor) verantwortlich war. Im November 1997 wechselte Draskovits in den Vorstand der Verkehrsbüro Group. Von 2008 bis 2012 war er Präsident des ÖRV (Österreichischer ReiseVerband), seit Oktober 2009 Chef von BCD Travel in Österreich.

Sein neuer Aufgabenbereich in Wien umfasst die kompletten Verkaufsaktivitäten von NIKI, Airberlin, Etihad, Alitalia, Air Serbia und Air Seychelles in Österreich. In dieser Funktion berichtet Draskovits direkt an Airberlin-CCO Julio Rodriguez. Draskovits ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.

 

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 24. Juni 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben