flyNIKI

Airberlin-Vorstand Julio Rodriguez wird neuer CCO von NIKI

T.A.I. 24 TOP News

Der bisherige CCO (Chief Commercial Officer) von Airberlin, Julio Rodriguez, ist mit Anfang März in die Geschäftsführung von NIKI gewechselt, wo er ab sofort an der Seite von Geschäftsführer Oliver Lackmann als CCO fungieren wird.

Julio Rodriguez ist – anders als sein Name vermuten lässt – gebürtiger Deutscher, studierte Physik an der Universität Köln und an der PennState University, USA. Seine berufliche Karriere startete er bei der Boston Consulting Group. 2006 wechselte Rodriguez in die Airlinebrancheals und zwar als Director Revenue Management and Pricing beim damals im Aufbau begriffenen spanischen Low Cost Carrier Vueling. Sechs Jahre später war er dessen CCO. Im Mai 2015 kehrte Julio Rodriguez nach Deutschland zurück, wo er CCO bei Airberlin wurde.

Seit dieser Zeit kennen sich der seit dem Vorjahr amtierende NIKI-Geschäftsführer Oliver Lackmann und Julio Rodriguez bestens, denn Lackmann hatte bei Airberlin ab 2015 die damals neu geschaffene Position des Chief Flight Operations Officer (CFOO) inne. Er verantworte damit im Team von Rodriguez den Flugbetrieb, Crewplanung und Training sowie das Operations Compliance & Safety Management und das Aviation Security Management.

Bei NIKI kommt auf beide die große Aufgabe zu, die Umwandlung der Airline von einem Low Cost Carrier innerhalb der Airberlin-Group hin zu einer reinen Ferienfluggesellschaft im Verbund mit der TUI AG voranzutreiben. Bekanntlich hat Airberlin vor wenigen Wochen ihre bisherige 100-Prozent Tochter NIKI um 300 Mio. Euro an Etihad verkauft und mit Beginn des Sommerflugplans 2017 die Beförderungsverträge für Urlaubsziele in Südeuropa (außer Italien), Nordafrika und der Türkei an NIKI übertragen. Der österreichische Carrier (Unternehmenssitz bleibt wie bisher Wien) wird dabei künftig von vier österreichischen Flughäfen, sowie von zwei in der Schweiz und 15 in Deutschland zu 34 Zielen im Mittelmeerraum sowie den Kanaren fliegen. 

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 01. März 2017

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben