Flugpauschalreise-Buchungen

Türkei wieder im Kommen! Aufwärtstrend gewinnt an Tempo

T.A.I. 24 TOP News

Langezeit war die Türkei im Out, wenn es um die Reisewünsche der ÖsterreicherInnen ging. Zu Jahresanfang lag das Volumen um 92 Prozent unter dem Niveau von vor zwei Jahren, als alles noch im Lot war. Doch langsam aber sicher schlägt das Pendel wieder in Richtung Erholung aus.

Deutlich erkennbar ist der Trend bei der Sonderauswertung des TAIPURA (T.A.I. Pauschalreisebuchungs-Radar), der auf den Daten der Amadeus-Tochter Traveltainment basiert und weist Monat für Monat die 15 meistgebuchten Flugpauschalreiseziele aus, die über österreichische Online-Portale und österreichische Reisebüros gebucht werden.

Lagen die Jänner-Buchungen in den Reisebüros noch nahezu 70 Prozent unter dem Vorjahres-Monat, so hat sich das Minus mittlerweile auf 16 Prozent im Mai reduziert.

Insgesamt liegt das Gesamt-Buchungsvolumen an Flugpauschalreisen in Österreich für den Zielflughafen Antalya noch um rund 80 Prozent unter dem Niveau von vor zwei Jahren. Zu Jahresbeginn waren es wie erwähnt noch mehr als 92 Prozent.

In den ersten vier Monaten 2017 reisten knapp 50.000 ÖsterreicherInnen in die Türkei, ein Rückgang um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Vor zwei Jahren waren es noch 74.000 im selben Zeitraum-

Die kommenden Wochen werden entscheidend sein, wieviel heuer aufgeholt werden kann. Die Reiseveranstalter beginnen bereits damit, Zusatzketten aufzulegen. Mehr darüber in der T.A.I. am kommenden Freitag.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 13. Juni 2017

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben