Travelport Austria

Goldene „Top Quality“-Sterne für 16 Veranstaltermarken

T.A.I. 24 TOP News

Der im Frühjahr 2018 von Travelport Austria eingeführte Benchmark „Top Quality“ (er gibt Auskunft über die Datenqualität im Reservierungssystem CETS und in der Suchmaschine PowerSearch) hat zur gewüschten Verbesserung der Datenqualität geführt. Erfüllten zum Start zwölf Veranstaltermarken die Mindestkriterien, sind es mittlerweile 16. Zwischenzeitig entsprachen lediglich zehn den „Top Quality“-Anforderungen.

Die 16 Veranstaltermarken in alphabetischer Reihenfolge: Alltours (ALL), Christophorus (CHRI), DER Touristik (DER), Express Travel International (ETI), I.T.S. Billa (ITSB), Jahn Reisen (JAHN), Mondial (MOND), Meier’s Weltreisen (MWR), Neckermann Reisen (NEC), Neckermann Reisen Individual (NER), Öger Tours / Bucher Reisen (OGE), Olimar (OLI), Rhomberg Reisen (RHOM), Schauinsland Reisen (SLR), Thomas Cook (TOC) und Thomas Cook Individual (TOR).

„Wir freuen uns sehr über den Erfolg von ‚Top Quality‘. Die Reiseveranstalter erkennen, welche Chancen sich durch die Bereitstellung hochwertiger Daten ergeben”, sagt Sabrina Schwab, Country Manager von Travelport Austria.

Der „Top Quality“-Benchmark umfasst vier Bereiche:

  • Preisqualität,
  • Angebotsverfügbarkeit,
  • Antwortzeiten und
  • Timeouts.

Details zum Benchmark siehe untenstehenden Info-Kasten.

So wird die „Top Quality“ ermittelt

Um sich für das Top Quality Ranking zu qualifizieren, muss eine Veranstaltermarke pro Monat mehr als 1.000 Requests in CETS sowie mindestens 100 Book Requests über PowerSearch erhalten. Die Datenqualität selbst wird anhand von vier Kriterien gemessen:

  • Preiswahrheit: Sie muss bei mindestens 50 Prozent aller Requests bzw. Book Requests gegeben sein; ab 70 Prozent gibt es 1 Punkt, ab 80,01 Prozent 2 und über 90,01 Prozent 3 Punkte.
  • Verfügbarkeit: ebenfalls mindestens 50 Prozent (ab 80 Prozent 1 Punkt, ab 85,01 Prozent 2 Punkte und über 95,01 Prozent 3 Punkte.
  • Response-Time: Diese muss kürzer als 2,5 Sekunden dauern. Ab 0,999 Sekunden erhält die Veranstaltermarke 1 Punkt, bei weniger als 0,75 Sekunden 2 Punkte und ab 0,3 Sekunden 3 Punkte.
  • System-Stabilität: Hier gibt es keine Minimalanforderung. Bei weniger als 0,29 Abbrüchen pro 100 Fällen gibt es 1 Punkt, bei weniger als 0,19 Abbrüchen 2 Punkte und bei weniger als 0,1 Abbrüchen 3 Punkte.

Sobald eine Veranstaltermarke 5 Punkte erreicht, wird sie mit dem Top Quality Stern gekennzeichnet. Erreichbar sind maximal 12 Punkte.

 

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 14. August 2018

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben