Reisebüro Beratungshonorar

STA Travel folgt Kuoni! Ab sofort Beratungsgebühr in Österreich

T.A.I. 24 TOP News

Seit Anfang Mai dieses Jahres hebt Kuoni in Österreich ein Beratungshonorar ein und zwar in Form eines 55 Euro Reisegutscheins. Jetzt ist STA Travel diesem Beispiel gefolgt: seit 1. Juli 2016 wird für individuell zusammengestellte Reisearrangements und Round-the-World-Tickets eine Beratungsgebühr ab 40 Euro erhoben. Die endgültige Höhe bemisst sich je nach Aufwand der Beratung.

„Wir möchten damit unsere Kunden für den Wert unserer Arbeit sensibilisieren“, begründet der seit drei Jahren amtierende STA Travel Managing Director Central Europe Reinhard Kotzaurek (r.) den Schritt. Laut Tobias Hartmann (l.), Sales Manager Austria von STA Travel, wird die Gebühr auf allen drei Buchungskanälen (Laufkundschaft, telefonische Anfragen sowie E-Mail Anfragen) eingeführt.

Wie bei Kuoni wird die Gebühr als Reisegutschein ausgestellt. Sobald eine Buchung zustande kommt, wird der Gutschein mit den Reisekosten verrechnet. Der Reisegutschein ist unbegrenzt gültig und kann dadurch auch auf zukünftige Reisen angerechnet werden. 

STA Travel hat parallel mit Einführung der Gebühr ein Seminartraining für Agents in den Reisebüros in Österreich gestartet, in deren Rahmen sie bezüglich Kommunikation der Beratungsgebühr gegenüber den Kunden geschult werden.

STA Travel verfügt in Österreich über neun Standorte, darunter fünf Travel Shops in Wien sowie je eines in den Landeshauptstädten Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck. Das Unternehmen beschäftigt hierzulande rund 55 MitarbeiterInnen, der Umsatz erreichte zuletzt eine Größenordnung von 26,17 Mio. Euro. www.statravel.at.

STA Tavel in Stichworten

STA Travel ist Teil der eidgenössischen Milliarden-Holding Diethelm Keller Group, ein Familien-Konzern mit umgerechnet mehr als 6,3 Mrd. Euro Umsatz. Die Wurzeln der Diethelm Keller Group reichen bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Gründer waren die beiden Schweizer Asien-Pioniere Wilhelm Heinrich Diethelm und Edward Anton Keller.

Das Unternehmen ist in vier Sparten aufgegliedert:

  • die DKSH (Marktführerin im Bereich Market Expansion Services mit Schwerpunkt Asien)
  • die „Diethelm Keller Brands"(zu ihr gehört eine Vielzahl erfolgreicher Markenunternehmen im Industrie-und Haushaltsbereich)
  • die in Bangkok beheimatete „Diethelm Travel Holding" mit Büros in 13 asiatischen Ländern, darunter China, Indien und Vietnam

die Touristik- Sparte STA Travel mit Headquarters in Zürich und London (weltweit in über 60 Ländern, rund 850 Mio. Euro Jahresumsatz. Weltweit betreibt STA Travel 237 Reisebüro-Standorte in 12 Ländern, zu denen Franchise-Partner in weiteren 48 Staaten kommen.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 07. Juli 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben