Reisebüros

Lizenz zum Erfolg! Mondial Reisen wird 50

T.A.I. 24 TOP News

Mondial feierte Anfang September unter dem Motto „James Bond” im Grand Casino in Baden sein 50. Firmen-Jubiläum. Im Mittelpunkt standen dabei die MitarbeiterInnen. Das Unternehmen im Eigentum der Familie Kadanka gehört heute zu den 10 größten Touristikunternehmen Österreichs.

„Wir wollten mit dieser rauschenden Festnacht Danke sagen“, so Mondial Geschäftsführer Gregor Kadanka. Das Motto „James Bond“ wurde deshalb gewählt, weil 007 ebenso wie Mondial in den letzten 50 Jahren „auf charmante Weise scheinbar unlösbare Missionen kompetent erfüllt“ hat.

Zur Mondial-Gruppe gehören in Österreich Beteiligungen, wie Top Travel Reisen und Mondial Medica in Wien, das Flieg & Spar Reisebüro in Bad Vöslau oder das Reisebüro Corso in Mödling. Der Umsatz in Österreich liegt bei über 75 Mio. Euro. Inkl. der Auslandsgesellschaften, wie der Mondial Reisen und Hotelreservierungs GmbH in Düsseldorf oder der TSI Mondial Travel GmbH in Berlin, sind es mehr als 80 Mio. Euro.

Die Mondial-Story

Die Mondial GmbH & Co. KG wurde vor 50 Jahren von Komm. Rat Rudolf Kadanka in Baden bei Wien gegründet. Daraus hat sich bis heute ein Unternehmen mit bereits 175 MitarbeiterInnen aus 15 Nationen entwickelt. Neben dem Stammhaus in Baden und Zweigstellen in Wien sosind zusätzlich auch wie Niederlassungen in Zell am See, Düsseldorf, Berlin, Prag, Budapest, Barcelona, Istanbul und Warschau gegründet werden.

Mondials Geschäftsmodell beruht auf den vier Säulen Congress Management, Destination Management, Travel Management und Corporate Events & Incentives. Heute wird Mondial bereits in zweiter Generation von Mag. Gregor Kadanka geleitet.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 08. September 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben