Online-Reiseportale

hofer-reisen.at einsame Spitze! Visits der Nummer 1 haben sich verdoppelt

T.A.I. 24 TOP News

Ein aktueller Vergleich von T.A.I. listet die derzeit 10 stärksten Online-Reiseportale Österreichs auf. Mit Abstand stärkster Anbieter ist hofer-reisen.at, der im Vergleich mit vor einem Jahr die Anzahl der Visits mehr als verdoppeln konnte. Verglichen wurden die Visits von August 2018 mit jenen vor einem Jahr, Quelle: similarweb.com.

Bereits im Vorjahr war hofer-reisen.at in Front, damals mit 420.000 Visits. Im August 2018 waren es bereits über 905.000.

Für die Nummer 2, urlaubsguru.at, liegen leider keine Vorjahreswerte vor. Mit 854.462 Visits in August ist das in Berlin beheimatete Unternehmen mit seiner österreichischen Domain extrem erfolgreich (zum Vergleich: in Deutschland erreichte urlaubsguru.de im August 3,2 Millionen Visits, nicht einmal das Vierfache des österreichischen Wertes).

Neue Nummer 3 ist restplatzborese.at (im Vorjahr noch vierte Position), die expedia.at überholt hat. Dahinter folgt tui.at, deren Visits binnen Jahresfrist um knapp 50 Prozent zugelegt haben.

Das stärkste Wachstum nach hofer-reisen.at (plus 115 Prozent) verzeichneten lidl-reisen.at (plus 73 Prozent) und ruefa.at (plus 65 Prozent).

Alle Top-10 Reiseportale haben binnen Jahresfrist zugelegt, mit einer Ausnahme: travelbird.at verlor 21 Prozent seines Volumens.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 04. Oktober 2018

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben