Aldiana Club

Fliegender Wechsel! Robinson-Manager übernehmen Aldiana-Geschäftsführung

T.A.I. 24 TOP News

Knalleffekt bei Robinson und Aldiana, den beiden konkurrierenden Premium Clubanbietern: Bei Aldiana wird der bisherige Geschäftsführer Max-Peter Droll, der seit drei Jahren an der Spitze stand, das Unternehmen verlassen. Ihm folgt eine Doppel-Geschäftsführung mit Stefanie Brandes und Patrick Brändle. Beide kommen von Robinson.

Stefanie Brandes war seit Sommer 2015 bei Robinson Leiterin des Bereichs Marketing & Vertrieb. Sie kennt Aldiana bestens: Von Dezember 2010 bis zu ihrem Wechsel zu Robinson leitete die frühere Thomas Cook-Managerin bei dem Clubanbieter Marketing, E-Commerce & Vertrieb bei Aldiana. Jetzt wird sie in der Aldiana-Geschäftsführung ab November 2018 für die Bereiche Marketing, Vertrieb, Yield und Pricing verantwortlich sein.

Patrick Brändle wird bereits Mitte Juli zu Aldiana stoßen und dort in der Geschäftsführung für Operations, Quality und Innovation zuständig sein. Er fungierte bei Robinson zuletzt als Direktor des Clubs Alpenrose in Zürs, davor war er in gleicher Position im Club Soma Bay in Ägypten tätig.

 

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 12. Juni 2018

Jürgen Hüper
11. 9. 2018
Neue Spitze
Ganz viel Erfolg an Patrick, durfte ihn im Winter in Zürs als clubchef kennenlernen- selten einen Menschen kennengelernt der seinen Job so sympathisch und menschlich kompetent gemacht hat!!!
Ganz viel Erfolg im neuen Job.
Liebe Grüße Jürgen und Carina
Susanne Berkes
01. 10. 2018
Was für eine Nachricht
Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite an Patrick.
Ich durfte zweimal Patrick im Soma Bay erleben und ich werde Patrick als Clubchef niemals vergessen. Er ist / war wirklich einzigartig

Ganz viel Erfolg

Susanne

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben