Reisebüro-Verbände

Dritter Reisebüro-Verband für Österreich! ÖBTV ist startklar

T.A.I. 24 TOP News

Unbenannt worden ist Mitte Juli der vor einem Jahr gegründete Österreichische Bustouristik Verband (ÖBV). Er tritt nunmehr als Österreichischer Bus- und Touristik Verein (ÖBTV) auf. Ins Leben gerufen wurde er „aufgrund der beschwerlichen wirtschaftlichen Situation vieler klein- und mittelständischer Busunternehmungen und Reisebüros“, so Obmann Gregor Pachmann (l.), der bis Mitte vorigen Jahres Leiter Produktmanagement/Assistent der Geschäftsführung von Siliko Reisen war und sich heuer mit Vitalplus Reisen (Pachmann Touristik GmbH in Emmersdorf an der Donau) selbständig gemacht hat.

Ziel ist des ÖBTV ist es, das „Ansehen der Bus- und Touristik-Branche in der breiten Öffentlichkeit“ ebenso zu verbessern, wie die „Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftliche Situation der Mitglieder“. Neben branchenorientierten Weiterbildungsmaßnahmen (u.a. Seminare, Destinationschulungen sowie Diskussionsabende) sowie der „Optimierung von Marketingmaßnahmen“ plant der ÖBTV den „Aufbau eines internationalen Bustouristik-Netzwerkes inklusive dazugehöriger Online-Fachbibliothek.“

Eines der wichtigsten Tools ist – ähnlich wie beim ÖVT – die ÖBTV-Buchungszentrale. Sie bietet die Möglichkeit zur Buchung von Reiseveranstaltern, wie z.B. TUI, Thoman Cook, FTI und Dertour, zu besonders günstigen Konditionen und zwar ohne Bankgarantie oder Mindestumsatz.

Neben Obmann Gregor Pachmann besteht die derzeitige Vereinsführung aus Obfrau Stellvertreterin Eva Soukup (sie hat gemeinsam mit Pachmann früher bei Siliko Reisen gearbeitet), aus Kassier Christian Pramberger (r., früher Ruefa Reisen, seit 2009 Eigentümer der auf Sportreisen spezialisierten R.E.S. Touristik mit Sitz in Wiener Neudorf) sowie aus Schriftführer Martin Rokyta (früher Verkehrsbüro, dann Optimundus und seit 2012 mit R Asien Marketingservices, Wien, selbständig).

Mehr über den ÖBTV (http://oebtv.at/) demnächst in T.A.I.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 22. August 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben