Online-Portal joe24reisen.at

Chef-Wechsel bei joe24.at: Andreas Hamorszky folgt Peter Grossmann

T.A.I. 24 TOP News

Das österreichische Online-Reisebüro joe24reisen.at (Domain: j.oe24.at) – es gehört zur Fellner Mediengruppe – steht seit April unter neuer Führung. Andreas Hamorszky folgte als Operations Manager Peter Grossmann nach, der an einem neuen touristischen Online-Projekt arbeitet. j.oe.24 zählt gemessen von den Visits zu den großen Reiseportalen Österreichs und verfügt durch die im Unternehmensverbund erscheinende Tageszeitung „Österreich“, deren Online-Version oe.24 sowie wetter.at über ein starkes Netzwerk.

Start bei Karthago und Reisebörse

Andreas Hamorszky kennt Österreichs Touristik bestens. Der gebürtige Ungar startete seine touristische Karriere - nach der Matura in Budapest und einem Studienaufenthalt in den USA - Anfang der 1990er Jahre bei Karthago Reisen in Wien. Danach folgten neun Jahre im Verkauf, Office-Management sowie später als Produktmanager bei der Reisebörse in Wien (gehört zur OÖ Reisewelt).

Cook, TUI & ETI

Nach einer kurzen Phase bei Blaguss (Sales Manager Ungarn) wechselte Andreas Hamorszky Ende 2005 zu Thomas Cook Austria, wo er zunächst das Produktmanagement „für alle exotischen Ländern und Griechenland“ sowie später als Regionalvertriebsleiter für die CEE Länder tätig war. Mitte 2011 folgte der Wechsel zu TUI Österreich, wo er als Country Manager die operative Leitung für Ungarn innehatte. Ende 2013 bis Februar vorigen Jahres war Hamorszky Country Manager Ungarn bei ETI.

Frontman bei „The Bandys“

Das Sabbatical bis zum nunmehrigen Start bei joe.24 widmete der ehemalige Fechtprofi - Hamorszky war Mitglied der Ungarischen Nationalmannschaft - voll der Musik: als Frontman (Bild unten) seiner 2011 gegründeten und erfreulich erfolgreichen Rockband: „The Bandys“. Sie schaffte es – Stilrichtung beeinflusst von The Beatles und Oasis - bereits zweimal in das Semifinale des UK Songwriting Contest.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 21. April 2017

Becker Elmar
22. 4. 2017
Andreas Hamorszky
Ich gratuliere Dir, Elmar

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben