Digitale Point of Sales (POS)-Werbung

10 Jahre Oruvision – Mit „Digital Signage“ zu Umsatz-Höhenflügen

T.A.I. 24 TOP News

Ein besonderes Jubiläum wurde vor kurzem in der Ruefa Filiale am Wiens am Schwedenplatz gefeiert: seit zehn Jahren sorgten dort Screens von Oruvision für Bewegtbilder in den Auslagen und ziehen dadurch Aufmerksamkeit der PassantInnen auf sich sowie Laufkundschaft in das Reisebüro. Nicht umsonst gilt der Standort Schwedenplatz zu den umsatzstärksten von Ruefa.

Heute handelt es sich bereits um die vierte Generation an Digital Signage Systemen, die laut Oruvision-Chef und Gründer Mahmut Orucoglu (l.) zum Einsatz kommen. Ruefa Filialleiter Thomas Sommer (r.): „Wir sind froh, dass wir über diese Innovation verfügen. Die wechselnden Angebote und Bilder in der Auslage sind für uns ein Zeichen des Fortschritts.“

Oruvision ist österreichweit bereits an 85 Hochfrequenz-Standorten in Reisebüro-auslagen mit Screens vertreten, bietet dadurch 500.000 Kontaktchancen täglich sowie 1,5 Millionen Werbestunden pro Monat. Der Erfolg von Oruvision hat laut Mahmut Orucoglu nicht nur ihn als Vater: „Das Geschäftsmodell wurde im Rahmen zahlreicher Expertengespräche mit führenden Köpfen der österreichischen Tourismusbranche verfeinert.“ https://www.oruvision.com

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben