Kongress-Statistik

Weniger brachte mehr! Weltweit Platz 1 für Wien bei Kongress-Gästen

T.A.I. 24 TOP News

In den Statistiken der beiden internationalen Kongress—Verbände ICCA (International Congress and Convention Association) und UIA (Union of International Associations) für 2015 sind Wien als eine der erfolgreichsten Kongress-Städte der Welt und Österreich gegenüber 2014 zurückgefallen (T.A.I. berichtete). Mit einer großen Ausnahme und diese betrifft im ICCA-Städteranking Wien bzw. dessen Teilnehmerzahlen an internationalen rotierenden Kongressen: mit 124.899 TeilnehmerInnen bzw. eimem Zuwachs um mehr als 150 Prozent landete die Donaumetropole 2015 unter allen Kongress-Städten der Welt auf Platz 1, gefolgt von London, Barcelona und Berlin.

Diese Entwicklung ist umso erfreulicher, als Wien im Jahr 2014 gemessen an den Teilnehmerzahlen noch auf Rang 5 lag. Den Platz an der Sonne hatte damals Paris, das heuer nur auf Rang 6 zu finden ist. Stark zugelegt hat die deutsche Hauptstadt Berlin, die vom siebten Platz gemessen an den Teilnehmern auf Rang 4 vorgestoßen ist.

Generell kommt es im ICCA-Ranking bei den Teilnehmerzahlen aufgrund der Zählweise zu großen Verschiebungen. Erfasst werden ausschließlich Veranstaltungen, welche zwischen mindestens drei Ländern rotieren und die bereits zumindest dreimal abgehalten worden sind. Demnach gab es 2015 einen Rückgang an internationalen Kongressen (siehe Tabelle), dafür aber laut Christian Mutschlechner, dem Chef des Vienna Convention Bureau (VCB), mehr Großkongresse als 2014. Mutschlechner: „Diese bringen nicht nur hohe Teilnehmerzahlen, sie dauern auch länger, und beides wirkt sich entsprechend auf Nächtigungen und Umsätze aus.“

Wie stark Wiens Erfolg als Tagungsdestination mit den internationalen Kongressen steht und fällt, zeigen folgende Zahlen: Ihr Anteil am Gesamttagungsaufkommen 2015 betrug lediglich ein Fünftel, sie brachten allerdings über die Hälfte aller TeilnehmerInnen, mehr als drei Viertel der Nächtigungen und mehr als vier Fünftel der Wertschöpfung in diesem Segment.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 30. August 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben