Infotour

Unbeschwertes Kreta unter der Lupe

T.A.I. Online 20. Mai 2015

Unbeschwertes Kreta unter der Lupe

Im Namen von ITS Billa Reisen und Jahn Reisen Austria lud die REWE Austria Touristik Anfang Mai 18 MitarbeiterInnen von Reisebüros aus Österreich und Bratislava nach Kreta ein. Zel war es, den Agents nicht nur die Schönheit der Insel mit seiner Berglandschaft und idyllischen Küstenorten zu vermitteln, sondern auch mit Vorurteilen und Vorbehalten aufzuräumen.

Ein Unterfangen, dass schnell gelang, wie Teilnehmerin Elke Eichberger von Ruefa bestätigt: „Kreta bietet beste Wasserqualität und viele Ausflugsmöglichkeiten, so steht einem wunderschönen Urlaub auf der Insel nichts im Wege. Der gesamte Aufenthalt wurde durch nichts beeinträchtig, von einer Krise ist nichts zu bemerken.“Dem pflichtet auch  Viktoria Doppler von Sabtours, bei: „Kreta ist eine sehr sichere Urlaubsdestination, geeignet für alle Zielgruppen. Auf der Insel wird man äußerst freundlich empfangen und kann eine wirklich wunderschöne Zeit genießen." Manuela Hoffellner, TUI Reisecenter Bruck: "Die Lage auf Kreta ist sehr ruhig und entspannt. Es gibt wirklich keinen Grund, Kreta als Urlaubsdestination nicht zu empfehlen und zu verkaufen. Einzigartig sind auch Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Griechen. Man fühlt sich als Urlauber wirklich willkommen."

Geflogen wurde mit NIKI und Austrian Airlines, begleitet wurde die Tour von Markus Illmeier, Vertrieb/Außendienst der REWE Austria Touristik und Jana Bachnakova, Chefreiseleiterin für alle Veranstaltermarken der REWE Austria Touristik.

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 20. Mai 2016

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

CAPTCHA image

Nach oben