TUI TRAVELStar Forum

Get-Together mit Clubrallye,
Insider-Tipps und Hüttenabend

Print-Ausgabe 4. November 2016

Das 10. TUI TRAVELStar Forum von Österreichs größter Reisebürokooperation ging im Aldiana Salzkammergut – und erstmals in Österreich – über die Bühne

Wenn die TUI TRAVELStar-Gruppe – sie vereint 312 Reisebüros mit zusammen ca. 420 Mio. Euro Umsatz, was einem Fünftel des Gesamtmarktes entspricht – zu ihrem alljährlichen Forum zusammen trifft, ging es bislang immer in den Süden. Bei der 10. Auflage war dies anders: Erstmals wurde Österreich als Austragungsort gewählt, wobei wie im Vorjahr Aldiana als Gastgeber fungierte. Nach dem Aldiana Zypern 2015 mit einer Rekordzahl von 90 TeilnehmerInnen strömten diesmal knapp 80 TeilnehmerInnen in den Aldiana Salzkammergut, was im guten langjährigen Schnitt lag (2014 wurden im Olimarotel Gran Camp de Mar auf Mallorca 75 TeilnehmerInnen gezählt, 2013 im Club Magic Life Candia Maris auf Kreta waren es 77).

Der inmitten der von den Alpen geprägten Landschaft gelegene Aldiana Salzkammergut zeigte sich für das zweitägige Event von seiner besten Seite. TUI TRAVELStar-Geschäftsführerin Ursula Habersam und ihr Team hatten in Kooperation mit Uwe Schmidt und Birgit Mösenbacher von Aldiana Österreich ein informatives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem AIDA/Costa, Allianz Global Assistance, Best4Travel (Jedek, Coco und TWU), die Europäische Reiseversicherung, FTI, Neckermann/Thomas Cook, Star Clippers, TUI und TUI Cruises als Partner mit dabei waren und den TeilnehmerInnen die Neuigkeiten im Rahmen einer spannenden Clubrallye präsentierten.

So informierte die Europäische Reiseversicherung u. a. über die „Urlauberia“ und deren App, während FTI die am Roten Meer gelegene Ferienstadt El-Gouna vorstellte (14 Hotels, Yachthafen, Einkaufsstraßen, rund 100 Restaurants etc). Thomas Cook präsentierte ebenso wie TUI und Best4Travel Infos über den Sommer 2017 und die Wintersaison 2016/2017, bei Star Clippers, dem weltweit größten Anbieter für Segel-Kreuzfahrten, wurde neben der bestehenden Flotte vor allem die „Flying Clipper“ vorgestellt, die als viertes Schiff 2017 in See sticht (150 Kabinen).

Bei Allianz Global Assistance standen Spiel und Spaß im Vordergrund (als Belohnung erhielt jeder Agent einen Plüsch-Engelbärt und eine Medaille), bei AIDA und Costa galt es anhand von zur Verfügung gestellten Unterlagen die Antworten auf gestellte Fragen zu erarbeiten. Aldiana informierte u. a. über den „Echt Sommer 2017“-Katalog, in dem ausschließlich Fotos von Kunden verwendet wurden, und über die Angebote „Aldiana Young“ sowie „Solo & Kind“ für Singles bis zu drei Kindern.

Der Aldiana Salzkammergut wurde 2009 eröffnet, ist das erste Clubhotel Österreichs mit einer angeschlossenen Therme (Grimmingtherme), und punktet mit einem Mix aus Unterhaltung und Kulinarik. Kinder ab zwei Jahren werden im Flipperclub betreut, während Erwachsene den Abend im Nightclub Dolphin ausklingen lassen können.

Abgerundet wurde das TUI TRAVELStar Get-Together von einem Hüttenabend auf 1.550 Metern Seehöhe in der zünftigen Schöni-Alm auf der Tauplitz, wo das Forum bei lokaler Kulinarik, bester Stimmung und musikalischer Unterhaltung durch das HolaTrio ausklang. 

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Impressionen vom TUI TravelStar Forum

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 04. November 2016

Fotos: © Aldiana/TUI TRAVELStar

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben