Zollfreie Gedanken

Helmut Zolles

• Geschäftsführer und Senior Consultant der Zolles Tourismusberatung

Karriere-Steckbrief: ÖW-Geschäftsführer, DDSG-Generaldirektor, Werbe-Chef Austrian Airlines

Seit 15. April 1994 liefert Zolles in T.A.I. für Österreichs Tourismusbranche seine „Zollfreien Gedanken“. H.Zolles@etb.co.at

Zollfreie Gedanken

Alles fließt

Wir müssen alle Lebensbereiche mit Demokratie durchfluten. Diesen legendären Satz prägte Anfang der Siebzigerjahre der damalige Bundeskanzler Bruno Kreisky. Manchen, die sich daran noch erinnern, wird er dieser Tage wohl wieder in den Sinn kommen, wenn durch das Hohe Haus ein ungewohnter Hauch dieser Demokratie weht.

–>
14. Juli 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Beziehungsabbruch

Wenn es um die Beziehungen zwischen einzelnen Staaten geht gibt es allgemein anerkannte diplomatische Vorgangsweisen, um eine Verschlechterung des gegenseitigen Verhältnisses zu signalisieren: Wird ein Botschafter zurückberufen, bedeutet das soviel wie einen ernsten Rüffel der Art „Wenn ihr so weiter macht, gehört ihr nicht mehr zu unseren besten Freunden, eher im Gegenteil“ Die Steigerungsstufe dazu ist die Schließung einer Botschaft.

–>
30. Juni 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Mutige Werber

Das schöne Wort vom Mutigen, dem die Welt gehört, kann angesichts des derzeitigen Umfeldes im Tourismus auch so gedeutet werden: Nur den Mutigen gehört die Welt.

–>
16. Juni 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Ein Club der besonderen Art

So wie jedes Jahr hat auch heuer die ÖHV den Schönheitswettbewerb der österreichischen Urlaubsregionen, genannt Destinationsstudie, veranstaltet. Doch hier geht es gerade nicht um landschaftliche Attraktivität, sondern um harte Fakten wie Nächtigungen, Auslastung und Saisonalität.

–>
02. Juni 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Saisonstarthilfe

Der Tourismus kann bei den Spitzen von Industrie und Finanz bestenfalls mit wohlwollender Nichtbeachtung rechnen. Hier zählt die im Lande weit verbreitete Maxime, nicht getadelt wäre schon gelobt genug. Da ist es umso erfreulicher, wenn von der Österreichischen Nationalbank seine Rolle für die Außenwirtschaft trotz aller geziemenden Zurückhaltung geradezu enthusiastisch gepriesen wird.

–>
19. Mai 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Kein schöner Zug

Vom Enthusiasmus der Gründerväter, die vor 60 Jahren die EU aus der Taufe hoben, ist bis zum heutigen Tag so gut wie nichts in den Herzen der Europäer angekommen. Am ehesten noch bei der Jugend, wie die Abstimmung über den Brexit zeigte, der von den jungen Briten mit großer Mehrheit abgelehnt wurde.

–>
21. April 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Geld und gute Ratschläge

Der unermüdliche Reformeifer der Regierung erfasst gerade eine altehrwürdige Institution Österreichs: Das Bundesdenkmalamt. Seine Vorläuferorganisation wurde 1850 gegründet, damals eine richtungsweisende Tat für ganz Europa und einer Kulturnation mehr als würdig.

–>
07. April 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Tourismus 5.0

Industrie 4.0 ist längst keine Zukunftsvision mehr. Menschenleere Fabrikhallen mit digital gesteuerten- oder besser noch: sich selbst steuernden- Robotern gibt es schon und es wird sie bald in weitaus größerer Zahl geben.

–>
24. März 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Traditionspflege

Tradition wurde im Land Tirol immer schon hochgehalten. Zusammen mit der grandiosen alpinen Landschaft und der gepflegten Gastlichkeit macht sie seine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. Was nun die Landschaft betrifft, hat gerade das weltweit größte Forschungszentrum für die ...

–>
10. März 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Idylle Österreich

Im Wechselbad der Gefühle befindet sich derzeit Österreichs Reisebranche. Da darf sie sich  zunächst einmal über die versprochene Halbierung der Flug-
abgabe freuen. Sie hat bisher pro Jahr an die Hundert Millionen Euro in die Staatskasse gespült....

–>
24. Februar 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Angekommen

Fast wäre sie in der medialen Hektik rund um das neue Regierungsprogramm untergegangen: Die vom Wissenschaftsfond (FWF) geförderte Studie “Alpine Skiläufer und die Umgestaltung alpiner Täler im 20. Jahrhundert“.

–>
10. Februar 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Stimmungsaufheller

Der neu installierte US-Präsident hat es getan und auch der österreichische Außenminister – den Effekt der Sanktionen gegen Russland zu hinterfragen.

–>
27. Jänner 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

2017

Nach einem herausfordernden 2016 stehen wie am Anfang eines neuen Jahres, das nicht minder aufregend zu werden verspricht. An dieser Stelle dazu statt gut gemeinter Wünsche einige Anmerkungen aus touristischer Sicht.

–>
13. Jänner 2017 | H. Zolles
Zollfreie Gedanken

Der Preis ist heiß

Wer hätte gedacht, dass irgendwann einmal so etwas wie Nostalgie nach der guten alten Zeit aufkommen würde, als die Hotellerie den Reiseveranstaltern zähneknirschend 35 Prozent Kommission und mehr gezahlt hat, im Gegenzug dafür aber nebst einer zusätzlichen Vermarktungsschiene eines bekommen hat ...

–>
16. Dezember 2016 | H. Zolles
Zollfeie Gedanken

Zur Sache bitte

Zwei Ereignisse markieren alljährlich den Beginn der Wintersaison. Zum einen sind es jubelnd begrüßte Schneefälle im November, die mancherorts sogar zur Vorverlegung der Ski-Openings führen.

–>
02. Dezember 2016 | H. Zolles
Nach oben