Dog Traveller

„Schon gesehen, …

Print-Ausgabe 4. Mai 2018

… die TUI wirbt jetzt für Urlaub mit Hund.“

Das Sujet war kaum erschienen, da gingen gleich mehrere Nachrichten dieser Art auf meinem Handy ein. Und ich platzte beinahe vor Freude. Nicht, weil ich mir anmaße zu behaupten, meine Kolumne hätte die TUI zu dieser Werbung inspiriert, sondern weil die Mitteilungen zeigen, dass der DogTraveller fleißig gelesen und an mich gedacht wird, sobald das Thema „Reisen mit Hund“ aufpoppt.

Dass sich die TUI noch nicht von mir beraten ließ, zeigt das Angebot hinter der Anzeige. Zwar findet sich eine überaus attraktive Auswahl an Feriendomizilen in Kroatien, Deutschland, den Niederlanden oder Österreich. Aber meine Suche nach Content, der mich als Hundebesitzer direkt aus dem Körbchen ins Reisebüro lockt, war vergebens. Nicht ein Hinweis, was einen TUI-Urlaub mit Hund besonders macht. Kein Link zu hundefreundlichen Stränden, kein Wort über Ausflugsmöglichkeiten – nichts.

Kommt schon Leute, da geht noch was!

Eure Janin Nachtweh

 

Dog Traveller der Woche:

Sabine Hrdy / DC Bank AG, mit ihrem treuen Begleiter Sam

Artikel teilen per Mail verschicken ausdrucken

Erstellt am: 04. Mai 2018

Kommentar schreiben

Bitte die Netiquette einhalten. * Pflichtfelder

Nach oben